Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Eigentlich fein. Eigentlich sogar uhuere fein. (Zmittag im cafedubonheur.) Bild: Kafi Freitag

FRAGFRAUFREITAG

FragFrauFreitag

Liebe Kafi! Ich bin seit 2 Monaten in einer Beziehung. Eigentlich geniesse ich es sehr, mit ihm zusammen zu sein. 



Um genau zu sein ist er wohl meine erste Liebe (und das mit beinahe 28!!!). Allerdings ist er 20 Jahre älter als ich. Diese Tatsache gibt mir in ruhigen Momenten zu denken. Er hat sich sehr gut gehalten, macht Sport, ist geistig jung geblieben und kann auch im Ausgang mithalten. Kinder kommen für mich so oder so nicht in Frage. Nun meine Frage an Dich: Kann eine Beziehung trotz eines so grossen Altersunterschieds funktionieren? Glenda, 27 

Liebe Glenda. Das kann nicht funktionieren. Trennen Sie sich besser. Sofort. Beste Grüsse, Kafi. 

Liebe Glenda. 20 Jahre Altersunterschied ist die beste Voraussetzung für eine lange und glückliche Beziehung. Weiter so! Beste Grüsse, Kafi.

Was genau wollen Sie von mir lesen, meine Liebe? Was zum Teufel weiss ich denn, ob Sie beide eine Chance haben? Bin ich die Krake Paul oder was? Es gibt vermutlich Abertausende von Beispielen, dass es ganz und gar nicht geht, weil man entwicklungsmässig völlig woanders steht und Zigtausende von Beispielen, dass es super funktioniert, weil man sich gegenseitig bereichert und inspiriert oder meinetwegen sonst wie ähnlich tickt.

Sie geniessen es eigentlich, mit ihm zusammen zu sein. Das ist eigentlich total schön. Aber eigentlich auch etwas lau. Weil eigentliche Gefühle im direkten Vergleich mit wirklichen Gefühlen eigentlich super unspektakulär und eigentlich beinahe schon überflüssig sind. Drum frage ich Sie direkt: Was wollen Sie eigentlich

Wenn Sie ein erwachsenes Leben führen wollen (und das mit beinahe 28!!!), dann müssen Sie anfangen, auf sich selber zu hören. Stoppen Sie sofort das Vollgequassel Ihrer Freundinnen. Auch die haben keine Glaskugel im Handtäschli. Hören Sie damit auf, Frau Freitag zu befragen und die guten Gefühle zu zerdenken. Sie bekommen keine ISO-Zertifizierung für Ihre Beziehung, drum lassen Sie einfach mal los! 

Gefühle spielen sich in Herz- und Bauchraum ab. Was Sie versuchen, ist eine Analyse auf Kopfebene. Das können Sie natürlich schon machen. Aber Sie dürfen sich dann auch nicht wundern, wenn in Herz und Bauch plötzlich Flaute ist, weil der Kopf die ganze Energie abgezogen hat. Ihre Gedanken sind wichtiger Bestandteil Ihres Fühlens und Handelns. Denn die Richtung der Aufmerksamkeit gibt auch den Energiefluss vor. Wenn Sie sich also in jeder freien Minute darüber den Kopf zerbrechen, ob es funktionieren kann, dann wird Sie dieser Zweifel früher oder später dominieren.

Nicht Denken. Lieben! Geniessen! Vertrauen. Es ist vollkommen egal, ob Sie in 2 Monaten oder 20 Jahren noch ein Paar sind. Es geht ums Heute. Ums Jetzt und Hier. Drum fertig lustig: Leben! Sofort!

Herzlich, Ihre Kafi.

Fragen an Frau Freitag? ​ 

Hier stellen! 

Kafi Freitag (39) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie ist verheiratet und Mutter eines zehnjährigen Sohnes.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Bild

Bild: Kafi Freitag

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dame vom Land 15.06.2015 19:06
    Highlight Highlight Die Antwort scheint mir genau so blablabla, wie die Frage selbst! Wer stellt Frau Freitag endlich mal eine Montagsfrage, die sie vielleicht erst am Donnerstag, nach einem hirnglühenden Dienstag und einem Time-out Mittwoch, beantworten kann. Samstag und Sonntag wären dann wohlverdiente Ruhetage...
  • Bruno Wüthrich 15.06.2015 10:45
    Highlight Highlight Die Antwort erscheint mir korrekt. Traurig aber, dass die Frage gestellt werden musste. In einer Zeit, wo die Farbe der Socken darüber entscheidet, ob jemand ankommt oder nicht, kann ein 20 Jahre älterer Partner tatsächlich eine Belastung sein. Weil dieser dem bisherigen Bekannten- und Freundeskreis nicht passen könnte, mischt sich halt der Kopf ein und fährt den Gefühlen an den Karren. Denn man möchte doch nicht plötzlich Aussenseiter sein. Zudem: Scheitert die Beziehung, darf man sich anhören, wie recht doch die Kritiker damals hatten... - Eigentlich irgendwie alles ein totaler Schwachsinn!
  • mukeleven 13.06.2015 03:44
    Highlight Highlight kafi 4 president!
    ... wiedermal - geil 😜
  • Luca Andrea 12.06.2015 08:42
    Highlight Highlight Im Augenblick leben!
  • phreko 11.06.2015 18:00
    Highlight Highlight #yolo

fragfraufreitag

Wenn das Leben irgendwie drückt... Hält man durch, wie bei einem neuen paar Schuhe, und hofft, dass sich mit der Zeit alles etwas dehnt und anpasst? Anna, 34

Oder wagt man einen Rundumschlag und wirft die neuen Schuhe einfach weg? Aber wie und wo sucht man denn die Neuen? Und passen die dann von Anfang an? Am liebsten würde ich glaub einfach Barfuss gehen… mal von der Kälte abgesehen.

Liebe Anna

Mit der metaphorischen Formulierung dieser Frage hätten sie dem grossen Poeten Pablo Neruda mit Sicherheit eine Freude gemacht. Und mir sowieso. Eine wunderbare Analogie, die ich gerne etwas weiterspinnen will! 

Es fällt mir gerade etwas schwer zu beurteilen, in welchem Gebiet ich mich besser auskenne, in dem der Schuhe oder im Leben an sich. Aber was Ersteres betrifft, so habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich die wenigsten Schuhe von Anfang an in Zärtlichkeit um den Fuss …

Artikel lesen
Link zum Artikel