Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


HIPSTERLITHEATER

Hipsterlitheater

Wichtige Statistiken! Teil 15

Über das Leben in Graphen, Kurven und Kuchen.

Die armen Bäume, die fürs Papier sterben mussten.

Bild

Und Depression.

Bild

Liebe Evolution: Umgekehrt wär läss. Okay, thanks.

Bild

Facebook, iOS Nachrichten, Whatsapp & Co.

Bild

Gebruik voor optimaal resultaat

Bild

Können wir von mir aus abschaffen.

Bild

Wenn du nur wüsstest.

Bild

Why!? 

Bild

Nach halbem Satz ertappt.

Bild

Züri be like...

Bild

«Sehr geehrter Frau Hans-Ueli» «Mit freundlichen Füssen ...»

Bild

rafi hazera

«Na? Hochzeit? Kinder? Heheheheehehe.»

Bild

rafi hazera

Eyjafjallajökuuuuullllll

Bild

rafi hazera

«Nie wieder!» «Mhm ...»

Bild

rafi hazera

Don't do it. 

Bild

Rafi hazera

Einfach noch oben links.

Bild

rafi hazera

Jedes. Mal.

Bild

rafi hazera

Augen so hart verdrehen, dass man die eigene Hirnrinde sieht.

Bild

rafi hazera

«Nächster Halt: Zürich Hauptbahnhof.»
«Fffuuuuuu ...!»​

Bild

rafi hazera

Doppelmoral

Bild

rafi hazera

Noch mehr gaaaaanz wichtige Statistiken:

Kennst du schon die watson-App?

85'000 Menschen in der Schweiz nutzen bereits watson für die Hosentasche. Und die Bewertungen sind top: 5 von 5 Sternen. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihunds. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich.

Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Comedy in der Zukunft

Bild

Rafi Hazera erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos. Bild: Yonni Meyer, (pony M.)



Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kettcar #lina4weindoch 19.09.2015 23:35
    Highlight Highlight Ich kann jetzt noch nur ein Wort Holländisch. Maandverband. Und genau aus dem Grund, dem einzig möglichen... Nicht ne Shampooflasche zwar, aber ja.. Auf dem Klo. Frauenhaushalt... Immerhin hab ich mit dem Geständnis mal ne Holländerin aufgerissen. Immerhin. Danke Mami.
  • Jemima761 19.09.2015 08:59
    Highlight Highlight Ziegendackelgnu gefällt mir!
  • Päsu 19.09.2015 07:07
    Highlight Highlight Bitte die Statistik vom Herbst ändern. Text neu: Regen/Nebel. Komme vom oberaargau... Merci ;-)
  • EMkaEL 18.09.2015 20:46
    Highlight Highlight das mit dem herbst werde ich ausdrucken (farbig) und im büro ans schwarze brett (nöd rassistisch gmeint imfall) hängen, um die büro "kollegen" aus der erwartungshaltung in die realität zu holen.. knallhart!
  • Openyourmind 18.09.2015 20:09
    Highlight Highlight He Rafi, grappig 😅, dank u... Shampoofläschli lese uf em WC isch out, Google Übersetzer isch in 😉
  • yukunda 18.09.2015 19:41
    Highlight Highlight Parteiwerbung gilt nicht als Werbung sondern als wichtige Information für die Wahlen.
    • Rafi Hazera 18.09.2015 19:58
      Highlight Highlight Wenn Information nicht unabhängig und objektiv ist, ist sie Werbung/Propaganda. Ich bin selber Werber und weiss darum ziemlich genau, was Werbung ist und was nicht.

      Kannst mich jederzeit kontaktieren, falls du Fragen zu Werbung hast.
    • Pascal Welti 18.09.2015 20:34
      Highlight Highlight Trotzdem ist es offiziell so, dass das nicht als Werbung sondern als Infomaterial gilt und daher erlaubt ist. (siehe http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20063870)
    • Moe Mentmal 18.09.2015 20:54
      Highlight Highlight ...nur leider darf politische Werbung auch in Briefkästen mit “Stopp Werbung“ eingeworfen werden. Mühsam der ganze Müll.
    Weitere Antworten anzeigen

HIPSTERLITHEATER

Warum ich nicht gerne zum Zahnarzt gehe

Fünf Gründe, warum ich nicht gerne zum Zahnarzt/zur DH gehe. Inklusive praktischen Kommunikationszetteli zum Ausschneiden.

«Sie sind also Grafiker. Da muss man bestimmt kreativ sein.»«GHNIAH, GAHS IHSC SCHOHNG HICHTIG.»Warum stellen Zahnärzte Fragen, während man den Mund voller Instrumente hat? Selbst wenn die Frage nur mit einem Ja oder Nein zu beantworten ist. Vielleicht möchte man ja noch etwas hinzufügen? Zum Beispiel ein höfliches «ICH KANN JETZT GERADE NICHT SO GUT ÜBER MEINEN BERUF SPRECHEN, WEIL SIE GRAD IHREN IN MEINER FRESSE AUSÜBEN NO OFFENSE. OKAY BISSCHEN OFFENSE VIELLEICHT.» Und so …

Artikel lesen
Link zum Artikel