Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

30 Jahre Handy-Charts

5 Mal Samsung, 4 Mal Apple, 3 Mal Motorola und 13 Mal Nokia: Das sind die 25 meistverkauften Handys aller Zeiten



1984 begann mit dem DynaTAC von Motorola das Zeitalter der Mobiltelefone. Fast ein Kilogramm wog das 3995 US-Dollar teure Gerät, das schnell Übernamen wie «Knochen» oder «Ziegelstein» erhielt. Die Gesprächszeit war auf 20 bis 30 Minuten begrenzt. Das genüge, meinte der Erfinder Martin Cooper, denn man könne das Handy eh nicht länger ans Ohr halten. 

Das DynaTAC war das erste, aber natürlich nicht das erfolgreichste Mobiltelefon. Immerhin hat es Handy-Pionier Motorola bis heute geschafft, drei Geräte in die Top 25 der meistverkauften Mobiltelefone aller Zeiten zu bringen (siehe Slideshow). Erfolgreicher sind nur Apple (4 Geräte), Samsung (5) und Nokia (13). Zu beachten ist, dass die Verkaufszahlen teils auf Schätzungen basieren. Apple beispielsweise gibt keine Zahlen zu einzelnen Modellen bekannt.

Die 25 beliebtesten Handys der letzten 30 Jahre

Wie die Slideshow zeigt, stammt rund die Hälfte der 25 meistverkauften Mobiltelefone von Nokia. Die Finnen überrundeten 1997 den Handy-Pionier Motorola und verkauften bis 2011 Jahr für Jahr am meisten Geräte. 2012 wurde Nokia von Samsung als führender Hersteller abgelöst. Inzwischen hat Nokia seine Handy-Sparte an Microsoft verkauft. Neue Nokia-Smartphones erscheinen daher künftig unter dem Namen Microsoft. Nokia selbst besteht weiter und konzentriert sich auf die Entwicklung von Netzinfrastruktur für Mobilfunkanbieter sowie Apps für Smartphones.

Und welches ist Ihr Handy-Favorit?

Die Entscheidung liegt in Ihren Händen bei unserem Handy-Duell. Und so funktionierts: 

Klicken Sie auf ein Bild, um einem Handy die Stimme zu geben. Den jeweils aktuellen Stand erfahren Sie unter den Duell-Paarungen, wenn Sie auf «Ganze Rangliste anzeigen» klicken. 

RanglisteStand: 20.01.21 – 02:25

(oli)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Threema ist das neue WhatsApp – und schlägt die Konkurrenz um Längen

Wer hätte gedacht, dass die weltbeste Messenger-App nicht aus dem Silicon Valley kommen würde, sondern vom Zürichsee. Eine persönliche Analyse.

Seit acht Jahren befasse ich mich mit dem sicheren Schweizer Messenger Threema. Den ersten Artikel dazu publizierte ich im Dezember 2012. Titel: «Die Schweizer Antwort auf WhatsApp». Die damalige erste App gab's nur fürs iPhone, und sie war zum Start gratis. Im Interview versprach der Entwickler, Manuel Kasper, die baldige Veröffentlichung einer von vielen Usern geforderten Android-Version. Und:

Er hielt Wort. Im Gegensatz zu WhatsApp.

Einige dürften sich erinnern, dass es ein gleiches …

Artikel lesen
Link zum Artikel