Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: twitterperlen / @derswagner

Einfach 17 der lustigsten π-Witze



Ein flacher π-Witz zum Start:

Was macht ein Mathematiker auf der Toilette?

Pi Pi

Heute ist der 14. März und somit Tag der Kreiszahl Pi. Lustig ist das vor allem in den USA, wo beim Datum der Monat vor dem Tag geschrieben wird. Aus March 14th wird so 3/14 oder 3.14.

Der π-Tag wurde vor über 30 Jahren von einem US-Mathematiker ins Leben gerufen, der Mathe populärer machen wollte. 2009 wurde der 14. März vom US-Kongress gar zum offiziellen Nationaltag für die Kreiskonstante Pi erklärt. Der Pi-Tag wird für gewöhnlich mit Apfelkuchen gefeiert, da im Englischen der griechische Buchstabe π lautgleich wie das englische Wort pie ausgesprochen wird. Inzwischen wird der Pi-Tag auch immer öfter bei uns zelebriert – zumindest im Internet.

Der Pi-Weltrekord gehörte die letzten drei Jahre dem Schweizer Peter Trüb, der 22,4 Billionen Dezimalstellen von Pi berechnete. Heute wurde er von einer Google-Mitarbeiterin übertrumpft. Sie hat Pi auf 31,4 Billionen Stellen berechnet.

1. Der Pi-Tag ist passenderweise der Geburtstag von Albert Einstein

2. Pi in einem GIF erklärt

π ist eine Konstante, die als Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser definiert ist.

3. Die unterschiedlichen Definitionen von Pi

Bild

4. Gewusst, wenn du eine Pizza mit Radius «z» und der Dicke «a» hast, ist ihr Volumen V = Pi (z*z)

Bild

5. Google enthüllt das wahre Geheimnis von Pi

Genau, im Spiegel wird aus 3.14 ...

6. Die perfekte Eselsbrücke

7. 😲

8. Der ultimative Beweis, dass Pi sexy ist

9. Du weisst, dass du bei einem Mathematiker zu Hause bist, wenn ...

... und die Uhr so aussieht

10. Wenn deine Restaurantbesucher Mathematiker sind

11. Warum Pi kein Twitter-User ist

12. Die üblichen Probleme mit Pi

13. Pi in Schwierigkeiten

Bild

14. Warum zunächst niemand Pie (Kuchen) kaufen wollte

Bild

15. Oh, und auch dafür ist Pi nützlich

16. Natürlich gibt es auch Leute, die mit dem Pi-Tag nichts anfangen können ...

17. Und mehr die Tau-Typen sind

Bevor du gehst, ein letzter π-Witz (für dieses Jahr):

Warum können Piraten keinen Kreis berechnen?

Weil sie Pi raten!

(oli)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

50 lustige und skurrile Witze, die nur Nerds verstehen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Klirrfactor 15.03.2019 17:23
    Highlight Highlight Kann mir jmd das 5. GIF erklären, das mit dem aufklappendem Spiegel?
    • leverage 15.03.2019 20:21
      Highlight Highlight Sollte das Wort Pie sein. Die 4 sieht bei der schrift aber echt nicht wie ein P aus.
  • Padawan 15.03.2019 07:32
    Highlight Highlight Kann mir jemand erklären wie die uhr gelesen wird? Also was das für klammern sind?
    • El Vals del Obrero 15.03.2019 09:11
      Highlight Highlight Laut Wikipedia:

      "grösste ganze Zahl kleiner oder gleich" bzw. "kleinste ganze Zahl grösser oder gleich"

      Im Falle von 12 Uhr steht also 3 * 4.
  • Robi14 15.03.2019 07:08
    Highlight Highlight Beim "Archimedes Bakery" Bildchen ist die 11te und 12te Nachkommastelle von Pi vertauscht. just saying....
  • Canuck 15.03.2019 00:05
    Highlight Highlight Sorry, aber der 14.3 ist Schniblo-Tag
  • Red4 *Miss Vanjie* 15.03.2019 00:03
    Highlight Highlight Mann, der πimmel Witz ist so doof, dass er wieder witzig ist.
  • ReziprokparasitischerSymbiont 14.03.2019 22:47
    Highlight Highlight Ist das jetzt ein πcdump?
    • 03_szust 15.03.2019 00:33
      Highlight Highlight Du hast es erfasst!
  • Menü 1 mit Suppe 14.03.2019 19:57
    Highlight Highlight Moment, heute ist doch Schniblo-Tag?
  • Mr. Riös 14.03.2019 19:26
    Highlight Highlight Heisst es nicht: "Wieso können Seeräuber keinen Kreis berechnen? Weil sie Piraten?"
  • pumpkin42 14.03.2019 19:23
    Highlight Highlight Der Pi-Weltrekord in Anzahl berechneter Stellen ist somit bei ungefähr Pi x 1 Billion Stellen 😊 - dieser Witz im Witz geht aus dem Text leider nicht so hervor.
    • MrBlack 14.03.2019 20:29
      Highlight Highlight Fast, Pi x 10 Billionen. (Auf 14 Stellen/13 Nackommastellen genau)
  • ramsambam 14.03.2019 19:23
    Highlight Highlight Eselsbrücke
    Benutzer Bild
  • Clife 14.03.2019 18:53
    Highlight Highlight Bitteschön
    Benutzer Bild
    • marsel 14.03.2019 23:15
      Highlight Highlight It hurts when I π 😬
    • 03_szust 15.03.2019 00:35
      Highlight Highlight Beide Clife, beide.

      Benutzer Bild
    • Merida 15.03.2019 08:38
      Highlight Highlight Perfect!

Analyse

Brennende Fragen zur SwissCovid-App und ein kalifornischer Elefant im Raum

National- und Ständerat entscheiden über die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Schweizer Corona-Warn-App. Das sind die wichtigsten Punkte.

Dieser Tage entscheidet sich das «Schicksal» der Schweizer Corona-Warn-App. Das eidgenössische Parlament berät an seiner Sommersession in Bern die gesetzlichen Rahmenbedingungen, damit SwissCovid lanciert werden kann.

Es braucht eine Änderung des Epidemiengesetzes (EpG). Nur wenn die vom Bundesrat erarbeitete dringliche Vorlage angenommen wird, kann das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Smartphone-App noch im Juni offiziell lancieren.

Seit dem 25. Mai läuft die offizielle Pilotphase, um das …

Artikel lesen
Link zum Artikel