DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die leckerste Drohne der Welt

Diese Drohne können Sie fliegen oder essen – denn sie ist aus Schokolade

17.06.2014, 10:3217.06.2014, 14:52
Philipp Rüegg
Folgen

Haben Sie sich schon mal überlegt, was eine Drohne noch besser machen würde? Wie wär's, wenn man sie essen könnte? In einem How-to-Video zeigt eine junge Frau, wie man sich eine Drohne backt. Der Clou ist, dass man Schokoladentafeln schmilzt und sie anschliessend in verschiedene Formen giesst. Die daraus entstanden Einzelteile werden zusammengeklebt und mit der nötigen Elektronik ausgestattet. Schon ist die Drohne flugtauglich. Und sollte man «aus Versehen» damit abstürzen, muss man sie halt essen. So ist das Schoko-Drohnen-Leben.

Via Engadget

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Mit Drohnen gegen Corona: Genfer Polizei überwacht aus der Luft

Das gibt's nicht nur in China, Italien oder Frankreich: Auch der Kanton Genf setzt Drohnen ein, um die Corona-Massnahmen zu überwachen. Folgen weitere Kantone?

Dass manche Vögel ganze Sätze nachplappern können, ist bekannt. Doch das schwarze Etwas, das da über die Boulevards der französischen Stadt Nizza kreist, ist kein Vogel. Sondern eine Drohne.

Weltweit schicken die Behörden ihre Drohnen in die Luft, um die Ausgangssperren während der Coronakrise zu überwachen oder die Bevölkerung auf Verhaltensregeln hinzuweisen. «Verlassen Sie das Haus nur, wenn es absolut nötig ist», erklärt eine Stimme aus dem Lautsprecher des Fluggeräts in Frankreich, …

Artikel lesen
Link zum Artikel