Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Welches ist das krasseste, abgefahrenste und schlichtweg beste Game-Cover aller Zeiten?

Game-Covers sollen sexy, tough und auffällig sein. Sie müssen in den Läden schliesslich aus einer Wand mit anderen Spielen herausstechen. Besonders früher, als man sich noch nicht im Internet zu jedem Titel tausend Tests reinziehen konnte, war das Cover oft kaufentscheidend. Wir suchen das beste von allen.



Im populären US-Game-Forum NeoGaf hat ein User ein Cover eines fast 30 Jahre alten Spiels gepostet und damit eine Kettenreaktion ausgelöst. Die User überboten sich gegenseitig mit immer abgefahreneren Game-Covern. Besonders in den 80er-Jahren waren die Verpackungen regelrechte Kunstwerke. 

Nun wollen wir aber von euch wissen, welches ist denn nun wirklich das knallhärteste (Badass, wie der Ami sagt) von allen? Ich habe bereits eine Vorauswahl getroffen, damit ihr euch nicht durch Hunderte von Bildern klicken müsst.

Das könnte dich auch interessieren

Ihr habt entschieden: Das sind die besten Game-Helden aller Zeiten

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
sentifi.com

Watson_ch Sentifi

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • blueberry muffin 23.07.2015 08:54
    Highlight Highlight Hier wird wohl eher nach aktuell most liked game anstatt nach bestem Cover gesucht. Far Cry 3 auf Platz eins. Really? Batman auf Platz 2 .. :C so sad.

    Andererseits könnte es den generell schlechten Modegeschmack von Gamern erklären. They simply have no taste in anything :o
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 23.07.2015 15:39
      Highlight Highlight naja der cover von fc 3 ist schon abgefahren da liegt doch ein kopf am boden
  • passepartout 22.07.2015 17:57
    Highlight Highlight Contra 3 wird mit Super Castlevania 4 betitelt.

    Tolles Duell! Da kommen schöne Erinnerungen hoch!
    Manchmal aber auch schlechte; ich kaufte mal eine Game nur weil das Cover so supergeil aussah... das Spiel war dann irgend so ein Rätselmist (hab mich schlussendlich doch noch mit dem Game angefreundet)
    Leider hab ich vergessen wie es hiess. Einer von 2 Chars die man wählen konnte hiess Warrior.
    Benutzer Bild
    • passepartout 22.07.2015 18:48
      Highlight Highlight Das hier meinte ich... es war teilweise recht kniffig.
      Benutzer Bild
    • Philipp Rüegg 23.07.2015 08:17
      Highlight Highlight Hab ich mal wieder gepfuscht ;) Habs korrigiert.

Das neue Prügelspiel «Mortal Kombat 11» ist nichts für schwache Nerven

«Mortal Kombat» ist zurück und präsentiert sich in der elften Ausgabe besonders brachial. Die Fans freuen sich, aber was hat das Prügelspiel sonst noch zu bieten? Unser Test gibt Antworten.

Die «Mortal Kombat»-Reihe hat immer für Aufsehen gesorgt. Schon beim Erstling waren viele Eltern schockiert, als sie sahen, mit was sich da der Sprössling im Jugendzimmer beschäftigte. Damals sahen die abgefilmten und ins Videospiel übertragenen Schauspieler unglaublich realistisch aus.

Von diesem optischen Realismus haben sich die Macher aber schon lange verabschiedet. Denn das, was die Reihe so berühmt und berüchtigt gemacht hat, war stets und ist immer noch die plakative Darstellung von …

Artikel lesen
Link zum Artikel