Digital
Facebook

Neue Konkurrenz für WhatsApp – Facebook Messenger gibt es jetzt auch für Windows Phone

Der Facebook Messenger für Windows Phone 8 ist da.
Der Facebook Messenger für Windows Phone 8 ist da.Bild: wpcentral.com
Messenger-App

Neue Konkurrenz für WhatsApp – Facebook Messenger gibt es jetzt auch für Windows Phone

06.03.2014, 14:5106.03.2014, 16:55
Mehr «Digital»

Populäre Apps wie Facebook, Twitter, WhatsApp oder Spotify sind längst im Windows-Phone-Store erhältlich. Einige grosse Lücken im App-Sortiment konnte Microsoft aber erst im letzten Jahr stopfen, als Instagram und Vine den Sprung nach Windows Phone schafften. Jetzt endlich ist auch der Facebook Messenger auf dem nach Android und iOS drittgrössten mobilen Betriebssystem angekommen. 

Facebook ist seit mehreren Jahren im Betriebssystem Windows Phone integriert. Eine eigenständige Messenger-App, zusätzlich zur klassischen Facebook-App, dürften zahlreiche Nutzer dennoch bevorzugen. 

Wie die schon lange erhältlichen Versionen für Android und iOS erlaubt auch Facebook Messenger für Windows Phone Einzelchats und Gruppenunterhaltungen. Zudem lässt sich der aktuelle Standort mit Freunden teilen, sodass diese auf einer Karte sehen, wo man sich befindet. 

Insgesamt bietet Facebook Messenger für Windows Phone 8 weitgehend die gleichen Funktionen wie WhatsApp, das vor Kurzem von Facebook gekauft worden ist: 

• Fotos und Sticker senden, 

• sehen, sobald der Empfänger die Nachricht gelesen hat,

• sehen, wer den Facebook Messenger nutzt und auf Facebook aktiv ist,

• Benachrichtigungen ausschalten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Warnung vor Sicherheits-Debakel: Microsoft verschiebt Start von KI-Funktion
IT-Sicherheitsexperten hatten vor einem Desaster durch die neue Windows-Suchfunktion «Recall» gewarnt. Jetzt will sich der Windows-Konzern mehr Zeit damit lassen.

Microsoft verschiebt nach heftiger Kritik die Einführung einer neuen Windows-Suchfunktion, die alle paar Sekunden Bildschirmaufnahmen speichern soll.

Zur Story