Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Assassin's Creed Unity»: Finden Sie den Unterschied?

Wie realistisch Game-Grafik ist, beweisen diese 7 Bilder von Pariser Sehenswürdigkeiten

Für «Assassin's Creed Unity» hat Entwickler Ubisoft die Stadt der Liebe detailgetreu nachgebaut. Wie unfassbar authentisch das Game tatsächlich aussieht, beweisen die folgenden Bilder.

Ziehen Sie einfach den Schieber von links nach rechts, um die Bilder zu vergleichen.

Der Eiffelturm

Hôtel de Ville

Notre-Dame

Sainte-Chapelle

Schloss Versailles

Hôtel des Invalides

Palais du Luxembourg

Via Damien Hypolite

Diese 22 Gamer wissen, wo ihre Prioritäten liegen



Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Grosskaiser Hagald 04.12.2014 21:08
    Highlight Highlight Ich konnte Unity noch nicht spielen und schon tauchen erste Bilder für das nächste Assassins Creed in London auf, wobei diese eine noch bessere Grafik zeigen!
    • FourR 11.12.2014 17:22
      Highlight Highlight Ich bin am wer weißen was besser ist: PC, Sony PlayStation oder Microsoft Xbox One? Zur Zeit spiele ich auf der Microsoft Xbox 360. Außerdem frage ich mich in welchem Netzwerk es mehr Schweizer gibt, um Freunde zu finden bei Sony oder Microsoft.

«Rape Day»: Gaming-Plattform bringt Vergewaltigungsgame raus – und löst Shitstorm aus

«Rape Day», übersetzt «Vergewaltigungstag», heisst ein Online-Game, das im April 2019 auf der Gaming-Plattform Steam veröffentlicht werden soll. Ziel des Games: Während einer Zombie-Apokalypse sollen vom Spieler möglichst viele Frauen vergewaltigt und ermordet werden.

Auf Steam und einer extra dafür eingerichteten Website beantwortet der Entwickler Fragen rund um «Rape Day». Zugelassen ist es ab 18 Jahren und kann nur mit einer Altersbestätigung abgerufen werden. Zudem werde das Spiel nur in …

Artikel lesen
Link zum Artikel