Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Aufklappen und der Retro-Spass kann losgehen. Bild: Lovehulten

R-Kaid-R Mini-Konsole

Aus Schweden kommen nicht nur Billig-Möbel, sondern auch der schönste und teuerste tragbare Spielautomat der Welt

Portable Game-Geräte gab es schon immer. Aber wahrscheinlich noch nie ein so elegantes wie der R-Kaid-R der schwedischen Design-Firma Love Hultén. Der Multiplattform-Spielautomat kann unter anderem Titel aus der Super-Nintendo-, Sega-Mega-Drive-, Atari-2600-, PS1- und PC-Bibliothek abspielen.

Auf gerade mal 50 Stück wird das Prunkspielzeug limitiert sein. Aus Holz und Kupfer handgefertigt, beinhaltet das R-Kaid-R einen 8-Zoll-LCD-Display, einen USB-Anschluss sowie einen SD-Karten-Slot. Gespielt wird mit klassischem Joystick und Tasten zum Draufhämmern. Zusammengeklappt ist das Kistchen nur neun Zentimeter dick.

Für den Schnäppchenpreis von 2499 Euro wird man sich die kleine Schatzkiste auf der Herstellerseite ab September erstehen können. Gleich mal anfragen, ob wir so ein Teil zum, ähm, Testen haben können.

R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Dank Retro-Steuerung lassen sich die Klassiker perfekt spielen.  Bild: Lovehulten

R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Der Koffer besteht aus Holz und wird von Hand gefertigt. Bild: Lovehulten

R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Den R-Kaid-R gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bild: Lovehulten



R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Der Joystick scheint gleichzeitig als Schlüssel zu dienen. Bild: Lovehulten

R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Die schwarze Version hat ebenfalls Stil. Bild: Lovehulten

R-Kaid-R, portabler Spielautomat, schweden

Dazu gibt es eine praktische Ledertasche. Bild: Lovehulten

Via The Verge

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Konami wird 50: Diese 25 Games werden wir nie mehr vergessen

Konami war einst ein Gütesiegel in der Videospielkultur. Die Japaner produzierten vor allem in den 80er- und 90er-Jahren einen Toptitel nach dem anderen. Wir sind in unser Game-Archiv hinabgestiegen und präsentieren zum 50. Geburtstag die besten Spiele und fragen uns gleichzeitig: Quo vadis, Konami?

Bevor wir mit unserer Nostalgie-Reise beginnen, hier noch das legendäre Logo zum Einstieg…

Da flackern bei uns älteren Videospielern automatisch ganz viele Erinnerungen auf. Wir sehen wunderschöne 8- und 16-Bit-Spiele und haben sofort diverse Soundeffekte und knackige Beats im Ohr. Bei den meisten dürften es vor allem folgende Spiele sein, die aus dem Langzeitgedächtnis hervorkriechen...

Die Jahreszahl in den Klammern bezieht sich übrigens auf das Jahr der Erstveröffentlichung. Bis das Spiel …

Artikel lesen
Link zum Artikel