Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Futter für Last Gen

«Assassin's Creed Rogue» für PS3 und Xbox 360 erscheint am 11. November

06.08.14, 08:28

Während «Assassin's Creed Unity» exklusiv für die neue Generation von Konsolen erscheint, hat Ubisoft nun die Version für die PS3 und Xbox 360 vorgestellt. In «Assassin's Creed Rogue» spielt man den Templer Shay Patrick Cormac, der zu einem Assassinen-Jäger wird. «Das Spiel ist in der Mitte des 18. Jahrhunderts während des Siebenjährigen Kriegs angesiedelt und hält für die Spieler neue Orte quer durch Nordamerika zum Entdecken bereit, darunter der frostige Nordatlantik, das Appalachen-Flusstal und New York», schreibt Ubisoft.

Wie schon im letzten Teil wird man wieder mit dem Schiff unterwegs sein. Am 11. November 2014 darf man mit der Morrigan in See stechen und hoffentlich wieder flotte Seemannslieder trällern (pru).

Mehr «Digital»



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Fortnite-Training ist die neue Mathe-Nachhilfe – wie Eltern ihre Kids zum Pro-Gamer pushen

50 Dollar für vier Stunden, 20 Dollar für eine Stunde, 35 Dollar für drei Stunden – die Preise variieren, das Ziel ist immer gleich: Besser werden in «Fortnite». Online bieten Trainer ihre Dienste an und versprechen, die Gamer-Skills ihrer Kunden im derzeit beliebtesten Videospiel der Welt nach vorn zu bringen.

Auch «Fortnite»-Entwickler Epic Games sucht mit Inseraten «leidenschaftliche Fortnite-Spieler» für eSport-Workshops:

Das Geschäft scheint ziemlich gut zu laufen. Auf Seiten wie Gamer …

Artikel lesen