Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Controller-Zerstörer

Von wegen «Dark Souls 2» ist das härteste Spiel aller Zeiten – meistern Sie erst mal diese Levels



«Dark Souls 2» ist der dritte Teil nach «Demon's Souls» und «Dark Souls». Die Serie gilt als bockschwer, unerbittlich und sadistisch. Nur wer übt, übt, übt, hat Chancen, die Schwachstellen der Gegner auszunutzen und ihnen mit dem Schwert den Todesstoss zu versetzen. 

«Dark Souls 2» ist aber bei Weitem nicht das einzige Game, das Spieler in den Wahnsinn treibt und Controller an Betonwänden zerschellen lässt. Erinnere ich mich an die unzähligen Stunden, in denen ich mir an folgenden Levels die Zähne ausgebissen hat, treibt es mir unweigerlich den Puls in die Höhe.

Ich habe folgend nur Beispiele eingeschlossen, die ich entweder selbst gespielt habe oder wenigstens indirekt bezeugen kann, dass sie genügend Potential zum Controller-Zerstörer haben.

«Dark Souls 2» – das ganze Spiel ist eine einzige Folterpartie

Video: YouTube/NamcoBandai

Wer «Dark Souls 2» meistern will, braucht nerven aus Stahl. Ich bring für meinen auf Ende April geplanten Test der PC-Version vorsichtshalber schon einmal alles Zerbrechliche in Sicherheit – quasi prophylaktisch.

«Teenage Mutant Ninja Turtles» – Level 2

Video: YouTube/Obsessedwithnes

Vom praktisch unmöglichen Sprung am Anfang des Levels hin zur nervenaufreibenden Unterwasserpassage wurden Turtles-Fans schon früh im Spiel zur Weissglut getrieben.

«Mafia» – das Rennen

Video: YouTube/Gyebyrd

Fragen Sie irgendjemanden, der schon einmal «Mafia» gespielt hat nach dem Autorennen-Level. Zuckt er bloss mit den Schultern, ist er entweder ein eiskalter Lügner oder er hat das Spiel nach dem Update gespielt, das dem Rennen seine horrende Schwierigkeit nahm. Nur wer die Strecke absolut fehlerfrei fuhr, erreichte den nächsten Level. Dass sich der Rennwagen nur schwammig wie ein alter Mississippi-Dampfer steuern liess, machte die Aufgabe auch nicht einfacher.

«Battletoads» – Töff-Rennen

Video: YouTube/Cinemassacre

Als ob das Spiel alleine nicht schon schwierig genug wäre, grenzt es schier ans Unmögliche, wenn man es zu zweit spielt. Besonders das Töff-Rennen ist der absolute Horror. Mit Kooperation hat das überhaupt nichts mehr zu tun. Das Einzige, was man gemeinsam macht, ist, sich auf die Nerven zu gehen.

«Super Meat Boy» – I Wanna be the Guy 

Video: YouTube/Ruu, the inexpensive Gamer

«Super Meat Boy» ist generell ein ultraschweres Game, aber das ist Teil des Spielprinzips. Der «I-Wanna-be-the-Guy-Level» grenzt jedoch an den puren Wahnsinn, was auch die unzähligen Versuche dieses Gamers deutlich zeigen.

«Superman 64» – Erster Level

Video: YouTube/Cinemassacre

Gäbe es kein YouTube, ich wüsste erst gar nicht, wie der spätere Spielverlauf daherkommt. Bereits beim ersten Level würde man am liebsten den Nintendo-64-Controller an die Wand schmeissen. Die Steuerung kommt direkt aus der Hölle und nur erfahrene Uhrenmechaniker verfügen über die nötige Feinmotorik, um Superman durch die bescheuerten Ringe zu fliegen.

«Top Gun» – die Landung

Video: YouTube/Masterchan777

Wieder mal sagt es der Angry Video Game Nerd am besten; dieses Spiel ist einfach für den Allerwertesten. Das Flugzeug in «Top Gun» sicher auf den Boden zu bringen, ist in etwa so einfach, wie in «Tetris» zu gewinnen – unmöglich.

«Guacamelee» – Endboss

Video: L'erreur 400

Um den Obermacker Calaca zu besiegen, muss man alle im Spiel gelernten Fähigkeiten aufs genauste einsetzen. Etwas, das beim ersten Versuch absolut unmöglich erscheint. Die Devise lautet Frust runterschlucken und durchbeissen. Am Ende der Zugfahrt von Bern nach Winterthur verpasste ich Calaca den finalen Schlag und erschreckte meine Mitfahrer mit einem lauten: «Yesssss». Sorry gell.

«Dragon's Lair» – die Brücke

Video: YouTube/Grindhouseheroes

«Dragon's Lair» kann man nur bezwingen, indem man das komplette Spiel auswendig lernt. Den unzähligen tödlichen Fallen kann kein Mensch beim ersten Mal rechtzeitig ausweichen. Das beweisen die zahlreichen Todesanimationen. Um den Spieler von Beginn an auf sein kommendes Leiden vorzubereiten, stellten die Programmierer gleich am Anfang eine tödliche Brücke in den Weg.

«Mike Tyson's Punch Out» – Mike Tyson

Video: YouTube/Master Phred

Die Zeit und Nerven, die es braucht, um sich bis zum Oberchef und Ohrenknabberer Mike Tyson vorzukämpfen, hätte locker gereicht, um einen echten Amateur-Titel im Boxen zu gewinnen. Aber für so Spässchen hatte man in seiner Jugend natürlich keine Zeit – schliesslich muss man lernen schon früh Prioritäten zu setzen ...

«QWOP»

Video: YouTube/RoosterTeeth

«QWOP» gehört eigentlich nicht in diese Kategorie, auch wenn es für Normalsterbliche unmöglich scheint, den etwas gar schlaksig wirkenden Läufer über die 100-Meter-Linie zu befördern. Testen Sie Ihr Geschick, Sie werden weinen – und zwar vor Lachen.

An welchen Spielen oder Levelabschnitten haben Sie sich schon die Zähne ausgebissen? Lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren:

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

Link zum Artikel

Wo stand die erste Manor-Filiale der Schweiz? Und wo McDonald's? Die grosse Übersicht

Link zum Artikel

Thomas Cooks Pleite und die «grösste Rückführungsaktion seit dem WWII» – 6 Antworten

Link zum Artikel

«Schwarzer Tag»: Manor schliesst Standort Zürich Bahnhofstrasse Ende Januar 2020

Link zum Artikel

Schweizer verschwindet auf LSD-Trip im Disneyland – und landet hart wieder in der Realität

Link zum Artikel

Roger Köppel sprengt die Zürcher Ständerats-«Arena» – zumindest fast

Link zum Artikel

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Christian Tschui 25.03.2014 15:55
    Highlight Highlight «Top Gear» kennt keine Landung. Das Ding heisst «Top Gun», wie der Titel des Films und des angefügten Youtube-Videos.
    • Philipp Rüegg 25.03.2014 16:32
      Highlight Highlight Echte Pfeife dieser Redaktor. Ah Mist, das bin ja ich. Schnell korrigieren :)
  • mrgoku 25.03.2014 15:28
    Highlight Highlight Flappy Bird!
  • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 24.03.2014 20:52
    Highlight Highlight Was es gibt ein Update fuer Mafia!
    • Philipp Rüegg 24.03.2014 21:58
      Highlight Highlight Jup damit wurde das Rennen wesentlich einfacher. Für mich kam es leider zu spät. Hab aber auch so die Kurve gekriegt. Im wörtlichen Sinne :)
  • Oliver Wietlisbach 24.03.2014 20:50
    Highlight Highlight Hat irgendjemand diesen gotver***ten Töff-Level in Battletoads jemals geschafft?
    • Snozzlebert Crackerdong 25.03.2014 12:44
      Highlight Highlight Da fallen mir noch die "extreme" Levels von Trials Evolution ein. Da habe ich eindeutig zu wenig geduld/geschick dafür...

Warum ich von «Control» (zuerst) enttäuscht wurde

Der neue Mystery-Thriller aus dem Hause Remedy ist verwirrend, nervenaufreibend und oft einfach nur hässlich unfair. Doch je länger man sich in dieser verschachtelten Welt aufhält, desto mehr darf man «Control» geniessen.

Was habe ich mich auf «Control» gefreut. Ich war voller Zuversicht. «Alan Wake» aus dem Jahr 2010 war für mich ein Meisterwerk und hat mich in eine Welt gesogen, die mir unvergessliche Erlebnisse bescherte. Als «Quantum Break» 2016 auf uns losgelassen wurde, war die Vorfreude ebenfalls gross. Doch so ganz konnte diese Mischung aus Videospiel und TV-Serie nicht überzeugen. Das Ganze war unterhaltend, ohne aber irgendwelche grossen Fussabdrücke zu hinterlassen.

«Control» ist da wieder …

Artikel lesen
Link zum Artikel