DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Jedes Jahr reisen mehr Besucher an die Gamescom in Köln.
Jedes Jahr reisen mehr Besucher an die Gamescom in Köln.Bild: Getty
Das Paradies für Gamer

Die halbe Street Parade reist an die Gamescom – oder wie viele Besucher jährlich an die grösste Game-Messe der Welt pilgern

Seit zwölf Jahren reisen jeden Sommer zigtausende Game-Begeisterte an die Spiele-Messe in Deutschland. Der Mega-Event könnte dieses Jahr die 400'000-Besucher-Marke knacken.
10.08.2014, 20:3111.08.2014, 12:01
No Components found for watson.rectangle.
Philipp Rüegg
Folgen

Was für die USA die E3 in Los Angeles ist, ist für Europa die Gamescom. 2002 fand in Leipzig die erste Messe für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Hardware und Computerspiele statt. Damals noch als Games Convention bekannt. Zwölf Jahre und einen Ortswechsel später ist die Messe zum grössten Game-Event der Welt gedeiht. 

Um sich die Horden von Gamer besser vorstellen zu können, haben wir das Ganze etwas veranschaulicht.

2002 – Geburtsstunde Games Convention in Leipzig: 80'000 Besucher

Das Messegelände in Leipzig.
Das Messegelände in Leipzig.Bild: Dirk Brzoska

Das entspricht den Einwohnern der Stadt Luzern

Das Blue Balls Festival in Luzern.
Das Blue Balls Festival in Luzern.Bild: KEYSTONE

2008 – letzte Games Convention: 203'000 Besucher

Besucher testen das damals neue «Starcraft 2» an der Games Convention.
Besucher testen das damals neue «Starcraft 2» an der Games Convention.Bild: REUTERS

Das sind mehr als die Stadt Genf Einwohner hat

In der Stadt Genf leben rund 190'000 Einwohner.
In der Stadt Genf leben rund 190'000 Einwohner.Bild: KEYSTONE

2009 – neuer Name, neuer Ort, Gamescom Köln: 245'000 Besucher

Das Kölner Messegelände ist gigantisch.
Das Kölner Messegelände ist gigantisch.Bild: Kölnmesse

Das entspricht den Einwohnern des Thurgaus

2009 waren so viele Besucher an der Gamescom, wie der Kanton Thurgau Einwohner hat.
2009 waren so viele Besucher an der Gamescom, wie der Kanton Thurgau Einwohner hat.Bild: Wikimedia

2013 – Besucherrekord: 340'000 Gamerinnen und Gamer

Besonders an den Samstagen ist die Gamescom rappelvoll.
Besonders an den Samstagen ist die Gamescom rappelvoll.Bild: REUTERS

Das entspricht den Einwohnern des Tessins

Alle Tessiner könnten zusammen die Gamescom füllen.
Alle Tessiner könnten zusammen die Gamescom füllen.Bild: Wikimedia

2014 – knackt die Gamescom die 400'000er-Grenze?

Die Fans warten gierig, bis sich die Pforten öffnen.
Die Fans warten gierig, bis sich die Pforten öffnen.Bild: © Ina Fassbender / Reuters/REUTERS

Das wäre knapp die Hälfte der Street Parade

950'000 Tanzwütige fanden sich dieses Jahr an der Zürcher Street Parade ein.
950'000 Tanzwütige fanden sich dieses Jahr an der Zürcher Street Parade ein.Bild: KEYSTONE

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fairphone verlängert die Lebensdauer seiner Handys auf sieben Jahre – so funktioniert's
Das Ende 2015 lancierte Fairphone 2 erhält ein weiteres, grosses Software-Update: Nutzer können künftig Android 10 installieren. Auch für Besitzerinnen eines Fairphone 3 und 3 Plus gibt es Neuigkeiten.

Kurz vor Weihnachten 2015 erschien das Fairphone 2 mit Android 5. Obwohl das Gerät seit Mitte 2019 ausverkauft ist, bekommen Nutzer nun nochmals ein grosses Android-Update. Nach der laufenden Betaversion soll die Aktualisierung auf Android 10 im April 2022 verfügbar sein. Es wird dann das vierte grosse Android-Systemupdate sein. Insgesamt werde das Fairphone 2 «sieben Jahre lang unterstützt», schreibt der Hersteller.

Zur Story