Digital
Google

Google hat neue, merkwürdige App-Icons: Die Reaktionen sind köstlich

Jup, Googles neue Icons sehen irgendwie alle gleich aus. Irgendwo hier verstecken sich Gmail und Google Maps.
Jup, Googles neue Icons sehen irgendwie alle gleich aus. Irgendwo hier verstecken sich Gmail und Google Maps.bild: reddit

Google hat neue (merkwürdige) App-Icons – und das Internet dreht durch

Google-Apps haben neuerdings ein einheitliches Design. Die Icons sind aber so abstrakt, dass man sie auf den ersten Blick kaum erkennen und unterscheiden kann. Die User sind nicht amüsiert.
27.10.2020, 15:2227.10.2020, 16:51
Mehr «Digital»

2020 ist weiss Gott kein einfaches Jahr, aber jetzt musst du ganz tapfer sein. Google hat neue, abstrakte App-Icons im einheitlichen Design. Was gut gemeint ist und auf den ersten Blick ganz nett aussieht, ist im Alltag ein klarer Usability-Fail. Die neuen Icons in den Google-Farben sehen allesamt fast gleich aus. Viel Spass, wenn du Gmail oder Google Maps auf dem Home-Screen suchst ...

Was passiert, wenn dir Design wichtiger als Funktionalität ist

Oben das alte Design, unten das neue.
Oben das alte Design, unten das neue.

Wenn du ein allgemein verständliches Icon in ein kaum erkennbares verwandelst

Wenn du kurz Google Maps öffnen willst und diese Google-Icons vor dir hast ...

Bild
bild: _baxuz

Jedes Mal, wenn du Gmail suchst

Warum man nichts «reparieren» sollte, das perfekt funktioniert

Woher die Inspiration für die neuen Icons kam

Wie das neue Gmail-Icon wirklich entstanden ist

Bild
bild: reddit

Die ganz normale Reaktion, wenn die neuen Icons auf deinem Handy auftauchen

Verkehrte Welt: Google hat gestylte Icons, die kaum erkennbar/unterscheidbar sind. Apple hat altbackene Icons, die man aber sofort erkennt

Wenn du ein Redesign machst, damit alle Icons den gleichen Stil haben und es nun so aussieht

Wie die Google-Icons in fünf Jahren aussehen werden

Und 2030 dann:

Bild
bild: jnkbxy

Wenn Google Autos designen würde

Was die meisten User mit den neuen Icons nun am liebsten machen würden

Ab damit in den Papierkorb!
Ab damit in den Papierkorb!bild: ShelbieTHarris

Das ikonische Gmail-Icon und das neue Teil ...

Hey Google, warum nicht so?

Und zum Schluss: Fröhliches Icon-Raten mit Google

Bild

(oli)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
28 Designer, die einfach alles richtig gemacht haben
1 / 30
28 Designer, die einfach alles richtig gemacht haben
bild: instagram

Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Hey Google, was heisst jebeno?»
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
45 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
paulmole
27.10.2020 15:56registriert August 2016
Also wenn ihr schon ein gif meiner Lieblingswerbung in einem Tweet verlinkt, hier die gesamte. Icecream will never taste the same
932
Melden
Zum Kommentar
avatar
Shikoba
27.10.2020 16:47registriert Juni 2018
Finde es überhaupt nicht schlimm, sehen doch alle unterschiedlich aus? Und Google Maps sowie Google sind schon sehr lange so. Und ausser Gmail, braucht man diese Apps wirklich? Ich kenn die teilweise nicht mal 😅
12647
Melden
Zum Kommentar
avatar
Unicron
27.10.2020 17:15registriert November 2016
Die 2030 Logos sind sogar besser, die unterscheiden sich wenigstens farblich.
382
Melden
Zum Kommentar
45
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen

Tech-Milliardär Elon Musk hat seine Vertragsverletzungsklage gegen die ChatGPT-Entwicklerfirma OpenAI fallengelassen. Gründe wurden in den Gerichtsunterlagen am Dienstag nicht genannt.

Zur Story