Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer stehen auch bei Pornos auf Swissness: Dass hierzulande oft nach «swiss» gesucht wird, erklärt sich Pornhub damit, dass Schweizer gerne anderen Schweizern beim Sex zusehen Bild: shutterstock

Pornhub-Statistik: So rubbelt die Schweiz

Porno-Konsum: Was dem Aargauer die Milf ist, ist dem St.Galler Lisa Ann

Pornhub hat die beliebtesten Porno-Suchbegriffe analysiert. Es ist wie immer in der Schweiz: Von Kanton zu Kanton verschieden.



Pornhub befriedigt den Voyeur in uns. Die beliebte Website für Erwachsenen-Inhalte hat verdankenswerterweise die Porno-Aktivitäten von Herr und Frau Schweizer zwischen St.Gallen und Genf analysiert. An den vermutlich auch wissenschaftlich wertvollen Ergebnissen könnten wir uns stundenlang satt sehen. 

Klar, an dieser Stelle monieren die Kreuzritter des Qualitätsjournalismus fehlende Relevanz. Sie haben natürlich recht. Doch Hand aufs Herz, auch Sie finden es nicht uninteressant, dass die versauten St.Galler in einsamen Nächten gerne mal nach «german mom» suchen.

Nicht ganz überraschend kommt hingegen, dass unsere Freunde aus dem Aargau eine Vorliebe für «milfs» hegen. Für Laien: Die Abkürzung steht für «mothers I'd like to f***», wie unserer pornokundigen Leserschaft vermutlich längst bekannt war.

Und was findet der Rest Helvetiens geil?

Die Statistik verrät's: Die Schweiz steht auch bei Pornos auf Swissness, Unterschiede zwischen den Kantonen gibt es aber durchaus. Pornhub hat die beliebtesten Suchbegriffe der Schweizer nach Kantonen aufgedröselt. Dass die Begriffe «deutsch», «französisch» und «swiss» besonders häufig gesucht werden, erklärt sich Pornhub damit, dass Schweizer gerne anderen Schweizern beim Sex zusehen. Wie auch immer. Man sollte die Statistik nicht allzu ernst nehmen, wissenschaftlichen Kriterien hält sie nicht stand, lustig ist es allemal.

Das suchen Aargauer, Basler, Berner, Luzerner und all die anderen auf Pornhub. Aber beginnen wir mit den Zürchern.

Bild

Mobile-Nutzer können die Grafik antippen, um sie zu vergrössern. grafik: pornhub

Als Zeichen für Weltoffenheit deuten wir das Interesse der Zürcher an «french» und «czech». Mit «anal» ist man in Zürich auch am experimentierfreudigsten.

Bild

bild: lachschon

Im Tessin populär ist der Suchbegriff «massage». Und unsere Freunde im Süden stehen auch auf das Porno-Sternchen «sara tommasi».

Bild

grafik: pornhub

Die Berner zeigen sich vielseitig: Von «german», «french» über «teen» und «casting» ist etwas von allem dabei.

Bild

grafik: pornhub

In der Waadt weiss Mann, was er will und sucht direkt nach den Porno-Sternchen «lisa ann» und «clara morgane».

Bild

grafik: pornhub

Die Aargauer offenbaren mit «public» ein Faible für Sex in der Öffentlichkeit.

Bild

grafik: pornhub

In Genf hält man sich an die bewährten Klassiker und sucht nach «massage», «teen» «milf »und «mom».

Bild

grafik: pornhub

Die leicht versauten St.Galler suchen in einsamen Nächten gerne mal nach «german mom». 

Bild

grafik: pornhub

Die Luzerner geben sich mit «swiss» und «switzerland» besonders Heimatverbunden, suchen aber auch gern nach «teen», «mom» und «milf».

Bild

grafik: pornhub

Kommen wir zu den Baslern: Die brauchen mal wieder eine Extrawurst und stehen als einzige auf «smoking» und «madison ivy».

Bild

grafik: pornhub

Walliser gelten als besonders traditionell, bei Pornos wagt man mit «czech» eine Horizonterweiterung.

Bild

grafik: pornhub

Das Fazit

Schweizer sind auch bei Pornos konservativ: «Swiss» und «german» stehen in allen Deutschschweizer Kantonen ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala. In der Romandie ist es analog «french». Immerhin schafft es dieser Begriff auch in einigen Deutschschweizer Kantonen in die Top 10. Bei «Massage» und «teen» wiederum finden sich alle, ob Deutschschweizer, Romands oder Tessiner. «Bei den Suchbegriffen zeigt sich einerseits der Röschtigraben, andererseits auch Zeichen des föderalen Zusammenhalts», bringt es der PCTipp auf den Punkt.

Zum Schluss noch ein kleiner Exkurs ins Ausland: In Kenia erfreuen sich «monster cock», «indian tits» und «fake vagina» grösster Beliebtheit. Etwas verstörend ist der Blick in die Niederungen der koreanischen Suchbegriffe. Warum dort nach «shitting» gesucht wird, wollen wir vermutlich nicht im Detail wissen.

Die sexuellen Präferenzen von Frauen können Sie im Artikel «Warum Frauen bei Pornos auf Lesben und Gruppensex» stehen erforschen. Und was suchen Sie?

(oli via pctipp)

Was Frauen wollen: Top 10 der Porno-Suchbegriffe

Welcher Pornodarsteller-Name kommt am besten?

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

20
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

20
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DarkStanley 13.01.2015 17:35
    Highlight Highlight Das einzige, was ich nicht so ganz verstehe, sind die vielen Suchbegriffe nach "german". Als Top-Suchergebnis? Dafuq?
  • Lumpirr01 13.01.2015 16:28
    Highlight Highlight Und was sind die liebsten Suchbegriffe der Zürcher?
  • Gleis3Kasten9 13.01.2015 15:02
    Highlight Highlight Jahrelang haben wir uns in Basel gefragt, warum das Rauchverbot bei uns so unglaublich umstritten ist, wir sind einfach ein wenig sehr scharf auf rauchende Personen. Ob das wohl auch etwas über den Verein Fümoar auszusagen hat?

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Vor ein paar Jahren, watson hatte nur ein paar Freak-Leser (Danke, Freak-Leser!), publizierten wir eine Auswahl an «ehrlichen» Kantonswappen. Die Story fand derart guten Anklang, dass wir ein Sequel produzierten – für ganz alle Kantone reichte es aber nie.

Nun fragten uns vor wenigen Tagen die Lehrlinge der Firma Hoffmann Neopac AG, die einen Webshop mit bedruckten Blechdosen (Korrektur: Hier stand vorher Aluminiumdosen) betreiben, an, ob sie die Sujets für eine 1.-August-Sonderedition …

Artikel lesen
Link zum Artikel