Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Apple, wir müssen reden! Über 300 neue Emoji sind ja schön und recht, aber ihr habt das wichtigste vergessen ...



Seit iOS 8.3 haben iPhone-Nutzer über 300 neue Emoji für jede Lebenslage in petto, Yay! Doch oh schreck, Apple hat ein ganz, ganz wichtiges Emoji glatt vergessen, aber schaut selbst.

«The Missing Emoji Song»

abspielen

video: youtube/Herr Fuchs

Der Song und das Video stammen aus der Feder von Reto Hüttenmoser, Art Director und ehemaliger Student an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Die Idee ist in Zusammenarbeit mit seiner Kollegin Gina Pigagnelli entstanden. «Gina brachte mich auf die Idee, da wir zusammen arbeiten und uns oft Nachrichten schicken von Dingen, die wir zum Kotzen finden: Zum Beispiel schlechte Flattersätze oder Comic Sans auf Werbeflächen, wobei uns da immer das Emoji dazu fehlt.» Für gewisse visuelle Verbrechen sei das Poop-Emoji eben noch viel zu süss, meint der Art Director.

Das Video, das innerhalb von zwei Tagen entstanden ist, sei eine Message an Apple-Chef Tim Cook: «Unser Clip soll ihm zeigen, dass das Emoji ein Bedürfnis ist. Wir hoffen, dass er sich beim nächsten Update etwas mehr Mühe gibt und das Puking-Emoji dazu nimmt.»

Das könnte dich auch interessieren: 31 Dinge, die uns in den 90er-Jahren schrecklich genervt haben

Kennst du schon die watson-App?

Über 130'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

(oli)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
WC-Entchen
21.04.2015 15:38registriert July 2014
Und den Mittelfinger erst!!!
731
Melden
Zum Kommentar
Therese Kälin
21.04.2015 15:48registriert April 2015
Sie sprechen mir aus dem Herzen :D
350
Melden
Zum Kommentar
LucasOrellano
21.04.2015 18:50registriert March 2014
Mir fehlt vor allem das Facepalm-Emoji.
273
Melden
Zum Kommentar
13

Kantonspolizei Zürich testete neue Blitzkästen – mit interessantem Design 🤔

Im Kanton Zürich wurden in den letzten zwei Wochen neue Blitzkästen getestet. Wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage bestätigt, wurden diese «an bekannten Raserstrecken im Kanton» aufgestellt.

Verschiedene User haben watson Bilder von den neuen Geräten gesendet. Grund dürfte das kuriose Aussehen der Blitzkästen sein. Ihr Erscheinungsbild ähnelt dem eines Stromkastens sehr.

Die gut getarnten Blitzkästen haben einen sehr spezifischen Einsatzbereich, wie Stefan Oberlin von der Kantonspolizei …

Artikel lesen
Link zum Artikel