Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Visa, Mastercard und American Express

Das iPhone als Portemonnaie – Apple holt Kreditkartenfirmen an Bord

01.09.14, 05:05 01.09.14, 11:35
BEIJING, CHINA - SEPTEMBER 20: A customer inspects the new iPhone at the Wangfujing flagship store on September 20, 2013 in Beijing, China. Apple launched the new iPhone 5C model that will run iOS 7 is made from hard-coated polycarbonate and comes in various colors and the iPhone 5S that features fingerprint recognition security. (Photo by Lintao Zhang/Getty Images)

Bild: Getty Images AsiaPac

Apple hat sich nach Medienberichten Unterstützung aus der Finanzbranche für ein iPhone-Bezahlsystem gesichert. Der Konzern habe einen Deal mit den grossen Kreditkarten-Anbietern Visa, Mastercard und American Express, schrieb der Finanzdienst Bloomberg am späten Sonntag.

Das nächste iPhone solle auch als digitale Brieftasche eingesetzt werden können, hiess es unter Berufung auf eine informierte Person. Dabei solle der Nutzer die Zahlung per Fingerabdruck auf dem iPhone-Sensor bestätigen können.

Der Technologieblog «Recode» hatte zuvor ebenfalls von einem Deal zwischen Apple und American Express berichtet. Nach Medieninformationen soll das nächste iPhone den NFC-Nahfunk unterstützen, auf den die Finanzbranche für kontaktlose Bezahlsysteme setzt. 

Apple plant eine Neuheiten-Vorstellung am 9. September. Nach den Medienberichten soll der Mobil-Bezahldienst dort zusammen mit dem neuen iPhone-Modell präsentiert werden. (sda/dpa)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • urano 01.09.2014 07:17
    Highlight das gibts bei windowsphone schon lange
    0 3 Melden
    • Sa Scha 01.09.2014 20:32
      Highlight Würde mich mal interessieren wo?
      Und welcher Pay-Dienstleister da mit Microsoft was abgemacht hat....
      Keiner.... Eben :)
      Soviel zum Thema!

      Apple revolutioniert wiedermal alles neu :)))

      Wer ein iPhone hat, hat eben eins :-)
      1 2 Melden

Apple stellt das neue iPhone XS am 12. September vor – so sieht es aus

September ist traditionell die Zeit für neue iPhones. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die nächste Präsentation des Konzerns in knapp zwei Wochen.

Apple lädt für den 12. September zu einem Event in seinem Hauptquartier in Cupertino ein. September ist die Zeit, in der traditionell die neuen iPhone-Modelle rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft präsentiert werden. Der Konzern selbst machte in den Einladungen für die Keynote wie gewohnt keine Hinweise darauf, was zu erwarten ist.

Nach Informationen des Finanzdienstes Bloomberg und des Branchenanalysten Ming-Chi Kuo will Apple für alle Preisklassen der nächsten iPhone-Generation das Design …

Artikel lesen