Film
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MUNICH, GERMANY - NOVEMBER 30:  Italian actor Bud Spencer signs copies of his autobiography at Hugendubel bookstore on November 30, 2011 in Munich, Germany.  (Photo by Johannes Simon/Getty Images)

Carlo Pedersoli im Jahre 2011. Die listigen zusammengekniffenen Augen sind auch im Alter sein Markenzeichen. Bild: Getty Images Europe

Durchhalten!

Himmelhund! Warte noch auf die Hölle! Bud Spencer im Spital!

Das haut den stärksten Mann um. Bud Spencer alias Carlo Pedersoli liegt in einem Spital in Rom. Das meldet die Bild.

BERLIN - FEBRUARY 19:  (From L to R) Actor Rick Kavanian, actress Nora Tschirner and actor Bud Spencer attend the premiere of

Bud Spencer (r.) mit Nora Tschirner (m.) und Rick Kavanian (l.).  Bild: Getty Images Europe

Pedersoli wurde nach einer Routineuntersuchung im Spital behalten, seine anstehende Buchtour wurde gestrichen.

POTSDAM, GERMANY - MAY 17:  Bud Spencer, Italian actor, film producer, pilot and former professional swimmer, arrives for a signing of the German translation of his autobiography,

«Buddy» im Mai 2013 in Deutschland. Bild: Getty Images Europe

Der Mann, bekannt aus Filmen wie «Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle», «Sie nannten ihn Mücke», «Der Grosse mit seinem ausserirdischen Kleinen» oder «Vier Fäuste für ein Halleluja», leidet seit Jahren an massivem Übergewicht und den damit verbundenen Beschwerden.  

POTSDAM, GERMANY - MAY 17:  Bud Spencer, Italian actor, film producer, pilot and former professional swimmer, signs copies of the German translation of his autobiography,

Bild: Getty Images Europe



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Was Kate Winslet Freches tat, als sie von der Nacktszene in «Titanic» erfuhr

Heute gibt's ein fesches kleines Anekdötchen vom «Titanic»-Set. 22 Jahre ist es her, dass wir alle weinend im Kino sassen und dabei zusahen, wie Rose ihren Jack an den dunklen, eisig kalten Nordatlantik verlor.

Und wir alle erinnern uns an die Mutter aller Szenen.

Nein, nicht die.

Die andere. Die noch nacktere.

Nachdem nämlich Kate Winslet besagte Szene gelesen hatte und wusste, dass sie in diesem unsagbar teuren Film vollends enthüllt vor Leonardo DiCaprio wird herumliegen müssen, beschloss …

Artikel lesen
Link zum Artikel