Nebelfelder
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gesellschaft & Politik

Lebt Kims Tante in der Schweiz?

Nach Mord an Onkel

Lebt Kims Tante in der Schweiz?

29.01.2014, 14:14
  • Kim Kyong Hui galt als die mächtigste Frau Nordkoreas. Dann liess Machthaber Kim Jong-un ihren Mann umbringen. Seither gilt sie als verschollen. 
  • Der japanische TV-Sender TBS will nun aus südkoreanischen Regerungskreisen erfahren haben, dass sich Kim Kyong Hui in der Schweiz aufhält. 
  • Es wird vermutet, dass sie nicht geflohen ist, obwohl offenbar mehrere ihrer Verwandten der Säuberungsaktion  Kim Jong-uns zum Opfer gefallen sind. Vielmehr weile sie zur medizinischen Behandlung in der Schweiz.

    Weiterlesen auf Fokus Online
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!