Gesundheit
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lustige Präventionskampagne gibt zu reden

Brüste sind ein Hingucker – das nutzen die Macher dieses Videos sehr geschickt  

Zum Weltbrustkrebstag, der am 1. Oktober begangen wird, hat Nestlé eine Kampagne gestartet, die auf das Thema aufmerksam machen soll. Für das Video haben sie eine Frau mit einer versteckten Kamera ausgerüstet, die genau in ihrem Ausschnitt platziert wurde. Die so entstandenen Aufnahmen zeigen also genau, wann ihr jemand auf die Brüste schaut. 

Am Ende des Videos steht der Zähler unten rechts im Bild auf 38 – wobei die Blicke nicht ausschliesslich von Männern kamen. Die Message am Ende des Clips: «Deine Brüste werden jeden Tag abgecheckt. Aber: Wann hast du sie selber das letzte Mal gecheckt?» (viw)



Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • _reea_ 01.10.2014 16:18
    Highlight Highlight ;)
    Play Icon
  • Zeit_Genosse 01.10.2014 15:52
    Highlight Highlight Falls jemand Zahlen hört, dass bei den Frauen, die sich untersuchen lassen, die Sterblichkeit um 20% verringert ist, der ist einer statistischen Auslegung auf den Leim gegangen.

    Frauen, die zwischen 50 und 60 Jahre alt sind: Von 1000 Frauen, die nicht zur Mammografie gehen, sterben innert fünf Jahren fünf Frauen an Brustkrebs. Wenn die tausend Frauen aber zur Mammografie gehen, sterben im gleichen Zeitraum nur vier Frauen an Brustkrebs, also eine weniger. Mehr von Gerd Gigerenzer...
    http://m.srf.ch/wissen/mensch/wie-soll-man-mit-risiken-umgehen
    Eine Diagnose eines Knoten sagt nichts darüber aus, ob und wie schnell die Zellen wachsen. Da wird einfach mal geschnitten. Das nennt man gemein "defensive Medizin", wo man übertherapiert, um seitens Mediziner sich keinem Vorwurf auszusetzen. Die Sterblichkeit konnte also mit Untersuchungen und harten Eingriffen nur um 1 Promille gesenkt werden. Bei Prostatakrebs wird auch statistisch getunt. Das ist ein riesen Business.

Mit 24 erblindet und trotzdem erfüllt sich Magda ihre Träume

Es ist 4:22 Uhr am Morgen als der Zug den Bahnhof im polnischen Przemyśl im Südosten des Landes verlässt. Es ist noch dunkel und das Licht im Zugabteil ist so schwach, dass ich nur mit viel Mühe das Zugticket aus meiner vollgepackten Tasche kramen kann. Was für mich eine Ausnahmesituation ist, ist für Magda Alltag. Für sie ist es immer dunkel. Denn sie ist blind.

Sie hält ihr Ticket längst in der Hand, während ich mit meiner Handytaschenlampe den Chaos in meiner Handtasche beleuchte. Magdas …

Artikel lesen
Link zum Artikel