Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gut gemeint

Ryan Reynolds nimmt seine neue Vaterpflicht (zu) ernst



FILE  JANUARY 05 -  Blake Lively and Ryan Reynolds have welcomed their first child. The sex of the baby is still unknown. NEW YORK, NY - MAY 05: Actors Blake Lively (L) and Ryan Reynolds attend the

Blake Lively und Ryan Reynolds. Bild: Getty Images North America

Ende letzten Jahres sind Ryan Reynolds (38) und Blake Lively (27) Eltern geworden. Nun wurde bekannt, wie ernst der Schauspieler seine Vater-Rolle nimmt: Er gibt seiner kleinen Tochter sogar seine Brust!

Allerdings ist dieses Unterfangen – wenig überraschend – frustrierend für das Baby. Reynolds laut Promiflash: «Ich mache alle möglichen Sachen. Ich meine, ich habe sogar versucht, ihr die Brust zu geben. Aber das ist ziemlich frustrierend für das Baby und ehrlich gesagt unangenehm für mich... also alles in allem nicht so gut.»

Und meint dann weiter: «Es ist eigentlich unglaublich, dass man vollkommen ausgelaugt und gleichzeitig so unfassbar glücklich sein kann.»

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Happy Birthday nachträglich ... 

Pizza-Torte und Penis-Rodeo: Miley Cyrus lässt uns mit ihrer Geburtstagsparty ganz schön alt aussehen

Ihrem Outfit sah man es zwar nicht an, nichtsdestotrotz ist Miley Cyrus am 23. November schon 22 Jahre alt geworden. Nachträgliche aber herzliche Gratulation unsererseits – wir haben ihren Geburtstag leider verschwitzt.

Dass die Sängerin aber auch ohne uns ihren Spass hatte, sieht man auf ihrem Instagram-Profil ganz deutlich. Dort hat Miley seit ihrem Geburtstag mehrere Fotos von der Mega-Sause gepostet: 

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel