DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jo-jo statt yolo?

Kim Kardashian will sich für die «Vogue» in XS hungern



Kim Kardashian, second from the right, attends Stephane Rolland's Spring-Summer 2014 Haute Couture fashion collection presented in Paris, Tuesday, Jan.21, 2014. (AP Photo/Jacques Brinon)

Sitzt zwar schon bei allen Fashion-Shows in der Front Row, will aber trotzdem abnehmen: Kim Kardashian. Bild: AP/AP

Richtig gelesen: Kim Kardashian – bekannt für ihren üppigen Popo – ist dem Diät-Wahnsinn verfallen. Warum? Weil Kardashian endlich von der Fashion-Elite akzeptiert werden möchte und ihre Hochzeitsbilder dann vielleicht in der «Vogue» abgedruckt werden. Wie fest sie sich das Dünnsein wünscht, weiss Showbizspy.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Michelle Hunziker hat (wieder) eine Tochter bekommen 

Michelle Hunziker ist wieder Mama geworden: Wie die Schweizer Moderatorin am Sonntag selbst auf Facebook verriet, wurde ihre kleine Tochter um 10.30 Uhr geboren, und wog 3300 Gramm. Alle sind überglücklich.

Für Michelle und ihren Ehemann Tomaso Trussardi ist es die zweite gemeinsame Tochter, ausserdem hat die 38-Jährige noch eine Teenager-Tochter mit Ex-Mann Eros Ramazotti. Die Familienplanung soll aber noch nicht abgeschlossen sein, wie die Schöne kürzlich in einem Interview bestätigte. …

Artikel lesen
Link zum Artikel