Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The Voice of Nature

Stress will ein Kind

Rapper Stress, rechts, und Model Ronja Furrer, links, am Eroeffnungsabend des 9. Zurich Film Festival in Zuerich am Donnerstag, 26. September 2013. (KEYSTONE/Walter Bieri )

Ronja Furrer und Stress beim Zürich Film Festival im September 2013.  Bild: KEYSTONE

Ronja Furrer gehört in die Kategorie Topmodel, doch vielleicht ist es mit ihren Traummassen bald vorbei. Zumindest vorübergehend und wenn es nach ihrem Freund geht, denn der denkt über Nachwuchs nach.

Der Musiker Stress und seine Frau Melanie Winiger posieren auf dem roten Teppich vor der Weltpremiere des Films

2009 war der Romand noch mit Melanie Winiger beim Film Festival. Das Paar trennte sich 2012. Bild: KEYSTONE

«Ich wünsche mir einen kleinen Stress», verriet der 36-Jährige dem Blick. «Über Familienzuwachs würde ich mich wirklich sehr freuen. Ein Kind ist aber kein Grund, sein Leben völlig umzukrempeln. Das ist doch altmodisch!»

Der Rapper selbst hat arg an den Folgen eines üblen Bandscheibenvorfalls anno 2011 zu knabbern. Sogar seine Ehe mit Melanie Winiger habe das «sehr belastet». Der Rücken ist auch der Grund dafür, dass Stress zwei Mal im Jahr nach Indien ins «Bootcamp» fährt. Sein Programm dort: «Um sechs Uhr aufstehen, dann 50 Minuten joggen, danach 90 Minuten Yoga. Am Nachmittag eine weitere Box- oder Yoga-Lek­tion.»

(phi)



Das könnte dich auch interessieren:

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Aunty and me»

Sexy Tanti Rihanna

«Ich kann gar nicht genug bekommen, ich bin so verliebt»: Zu diesem Twitter-Bild gibt es eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Ausser vielleicht, dass Rihanna ein sehr hübsches Tantchen abgibt. 

Der süsse Fratz auf dem Arm der Sängerin ist übrigens die Tochter von Rihannas Cousine Noella. Aber vielleicht bekommt sie ja selber auch mal eins. 

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel