Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
http://disney.wikia.com/wiki/File:Tomorrowland_Poster_Frank_003.jpg?file=Tomorrowland_Poster_Frank_003.jpg

Kinder, nein. Kinderfilme, ja. Bild: Disney.wikia

Und, George? Willst du jetzt endlich Kinder? Oder ist es immer noch zu früh für dich?



Weshalb plaudert George Clooney derzeit so sehr aus dem Nähkästchen über seine Ehe mit Amal Alamuddin? Ganz simpel: Er macht zurzeit die Promo-Runde für den Disney-Streifen Tomorrowland, und es gehört nun mal zum Business, dass der Hauptdarsteller lässige Interviews gibt. Und «lässig» bedeutet für die Klatschpresse vor allem: Pikante Details aus dem Eheleben mit seiner taffen libanesisch-englischen Anwältin. 

Amal Clooney, left, and George Clooney arrive at the world premiere of

Da! Da sind sie! Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

So verriet George beispielsweise, dass er tatsächlich 28 Minuten auf den Knien verbracht hat, bis sie seinen Heiratsantrag angenommen hat. Und da es sich bei «Tomorrowland» um einen Disney-Film handelt, häufen sich derzeit die Fragen, ob die beiden nicht bald auch Nachwuchs erwarten. Dazu Clooney im Interview in der TV-Show CBS This Morning: «Ich habe noch nicht wirklich über eigene Kinder nachgedacht» (Mit 54. Immer noch nicht. Yeah, right.)

«Ich habe es zwar schon in Betracht gezogen, aber wirklich ernsthaft habe ich nicht darüber nachgedacht. Es steht einfach nicht weit genug oben auf meiner Liste. Ich verstehe natürlich, warum ich nun wieder so oft danach gefragt werde, schliesslich bin ich jetzt verheiratet und habe einen Film mit Kindern gedreht. Ihr solltet mal hören, wie kreativ alle werden, wenn es um das Stellen dieser Frage geht.»

Da habt ihrs: Noch kein Baby für Amal und George. Das aktuelle Baby sieht nämlich so aus:

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

The Hoff hat die Haare unschön, Sophie Turner ist eventuell schwanger & Heidi zeigt etwas

Auf The Hoff ist einfach Verlass. Immer gut drauf macht er gern halblustige Daddy-Jokes. Ja, wir mögen ihn einfach. Weil er sich in seinen Selbstinszenierungen nie ernst nimmt. Er ist der König der Selbstironie.

Aber wenn es ums Geschäft geht, ist er natürlich knallhart. Denn wusstet ihr, dass er in seiner «Baywatch»-Rolle als Rettungsschwimmer Mitch zwölf Jahre lang den Bauch eingezogen hat? Also von 1989 bis 2001? Sagenhafte 243 Folgen hat er ohne anständiges Ausatmen zugebracht. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel