International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
06.02.2020, Thüringen, Erfurt: Thomas Kemmerich (FDP), Ministerpräsident von Thüringen, gibt ein Statement in der Saatskanzlei. Der FDP-Kandidat Kemmerich war am 05.02.2020 im Thüringer Landtag überraschend mit den Stimmen von Liberalen, CDU und AfD zum Regierungschef gewählt worden. Die FDP-Fraktion Thüringen will einen Antrag auf Auflösung des Landtags zur Herbeiführung einer Neuwahl stellen. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Thomas Kemmerich. Bild: dpa-Zentralbild

Thüringen-Wahl: So viel Geld bekommt Kemmerich für nur 25 Stunden

Das Politik-Beben in Thüringen beschäftigt die Deutschen. Der Rücktritt des neu gewählten Ministerpräsidenten Kemmerich hinterlässt nicht nur Spuren in der Politik – sondern auch in der Landeskasse.

Benedikt Bethscheider / t-online



Ein Artikel von

T-Online

Es ist die kürzeste Amtszeit eines Ministerpräsidenten in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland – knapp 25 Stunden dauerte es nach seiner Wahl, bis der FDP-Politiker Thomas Kemmerich am heutigen Donnerstag seinen Rücktritt anbot. An seinem Gehalt merkt man das nicht: Für den Steuerzahler macht es keinen Unterschied, ob er einen Tag, oder einen Monat im Amt war.

Aus einem Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland geht hervor, dass Kemmerich für den Februar seine vollen Bezüge als Ministerpräsident erhalten wird – und das ist noch nicht alles. Durch seine eintägige Amtszeit hat Kemmerich auch einen Anspruch auf ein Übergangsgeld erworben, das im Thüringer Ministergesetz geregelt ist.

Wie hoch sind diese Bezüge? 

In dem ostdeutschen Bundesland liegt das Grundgehalt für Ministerpräsidenten bei 16'617.74 Euro brutto im Monat. Hinzu kommt eine Dienstaufwandsentschädigung in Höhe von 766 Euro, sowie einen Familienzuschlag in Höhe von 153 Euro, weil Kemmerich verheiratet ist. Das allein ergibt schon einen Betrag von 17'536.74 Euro.

Weitaus höher ist jedoch das sogenannte Übergangsgeld. Dieses wird eigentlich so viele Monate bezahlt, wie die betroffene Person im Amt war. Die Mindestlaufzeit beträgt laut Paragraf 10 des Gesetzes jedoch sechs Monate. In dem Gesetz wird weiter ausgeführt: «Für die ersten drei Monate wird das Amtsgehalt und der Familienzuschlag in voller Höhe gewährt, für den Rest der Bezugsdauer die Hälfte dieser Bezüge.»

Für Thomas Kemmerich bedeutet das: Der FDP-Politiker erhält in den ersten drei Monaten 50'312.22 Euro und in den drei Monaten danach weitere 25'156.11 Euro. Das macht dann schon 75'468.33 Euro. Wenn dann noch das Monatsgehalt für Februar hinzu gerechnet wird, kommt man auf insgesamt 93'005.07 Euro (also knapp 100'000 Franken) – und das für nur rund 24 Stunden Amtszeit.

Betrag könnte noch weiter steigen

Falls Kemmerich noch weitere Monate kommissarisch im Amt bleiben sollte, erhöht sich dieser Betrag noch einmal um die normalen monatlichen Amtsbezüge – ein Gesamtbetrag jenseits der 100'000 Euro ist derzeit also nicht auszuschliessen.

Der ehemalige Ministerpräsident Bodo Ramelow der Partei Die Linke reagiert auf Twitter sarkastisch und schreibt: «Leistung muss sich wieder lohnen! Für einen Tag Amtszeit mit 93'000€ rechnen zu können.»

Verwendete Quellen:

Coole Spartipps gefällig? Diese 17 Leute wissen, wie es geht

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

31
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

46
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

29
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

72
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

31
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

46
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

29
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

72
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

63
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
63Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 08.02.2020 08:10
    Highlight Highlight Krass! In so einem Staat würde auch AfD wählen. Und zwar aus Wut. Ich bin für den permanenten Kampf gegen die Obrigkeit. Egal, woher sie kommt.
  • Carlo Meyer 07.02.2020 11:31
    Highlight Highlight Da hat manch Gemeindepräsident in der Schweiz ein höheres Monatseinkommen.
    • ZimmiZug 07.02.2020 21:59
      Highlight Highlight Pro Monat? Sicher? Und Kaufkraftbereinigt?
    • Carlo Meyer 08.02.2020 02:23
      Highlight Highlight https://www.fm1today.ch/ostschweiz/so-viel-verdient-dein-gemeindepraesident-134851048
  • rodolofo 07.02.2020 07:11
    Highlight Highlight Ist das der "Dubai-Maudet des Ostens"?
    Ja, "Die Männer der Wirtschaft" haben die Kosten/Nutzen-Rechnung von der Pike auf gelernt!
    Was für eine Traum-Rendite!
  • geissenpetrov 07.02.2020 04:13
  • ThePower 07.02.2020 01:25
    Highlight Highlight Ich mache etwas falsch🤔
  • RETO1 07.02.2020 01:09
    Highlight Highlight ja und?
    Wenn es ihm rechtlich zusteht dann gehört es ihm auch
    • rodolofo 07.02.2020 07:22
      Highlight Highlight Formaljuristisch gesehen ist das korrekt.
      Aber mich beschleicht dabei so ein unangenehmes Gefühl, dass da irgendetwas ziemlich faul sein muss und auch entsprechend widerlich stinkt...
  • neoliberaler Raubtierkapitalist 06.02.2020 22:48
    Highlight Highlight Wenn es um Leistung ginge, dann hätte Ramelow gar nichts bekommen dürfen.
    • peeti 06.02.2020 23:02
      Highlight Highlight Aha. Einfach so, ohne Begründung. Sehr geistreich.

      Und weshalb befürworten dann 70% der ThüringerInnen dessen Politik?
      Benutzer Bild
    • ingmarbergman 06.02.2020 23:50
      Highlight Highlight @peeti: don‘t feed the troll!
    • rodolofo 07.02.2020 07:29
      Highlight Highlight @ ingmarbergman
      Es geht ja auch nicht um den Troll, sondern um die geniale Reaktion auf den Troll!
      Trolle können als Stichwortgeber durchaus auch nützlich sein!
      Wie funktioniert unser Immunsystem?
      Indem es immer wieder herausgefordert und damit auch trainiert wird!
      Trolle sind also mit Grippeviren zu vergleichen.
      Sie versuchen mit immer wieder neuen Kommentaren, unsere emotional-intellektuelle Gedankenabwehr zu knacken und ihre zersetzenden Informationen in unsere Gehirne einzuschleusen, so dass sie unsere Körper zu Virenschleudern extremistischen Gedankenguts umfunktionieren können.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Jason848 06.02.2020 22:31
    Highlight Highlight Kann mir mal einer seriös und sachlich auf die Sprünge helfen, was der Mann falsch gemacht hat? Ich verstehe es nämlich noch immer nicht. Der wurde doch gewählt, woher kommt also das ganze Drama? Warum muss er zurücktreten, bevor er richtig angefangen hat zu politisieren? Und wie gesagt ich meine die Fragen ernst... danke vorab.
    • Alnothur 06.02.2020 23:48
      Highlight Highlight Weil er mit Hilfe der AfD gewählt wurde. Und AfD ist Lava.
    • Satan Claws 07.02.2020 00:14
      Highlight Highlight Würden Sie eine Wahl annehmen, wenn sie von Höcke gewählt werden, den man offiziell als Faschisten bezeichnen darf?

      Kemmerich hat nichts falsch gemacht, nur kann die 5% FDP bei dieser Grösse einfach nicht regieren. Das wusste die AfD, welche die ersten zwei Wahlgänge brav ihren Scheinkandidaten gewählt hat um im dritten Wahlgang dann ihn zu wählen.

      Jetzt ist die AfD wieder das Opfer und alle anderen voll undemokratisch. Bei den Neuwahlen erhoffen sie sich so einen Vorteil. Der Schuss könnte aber auch nach hinten losgehen und die Linke stärken.
    • neoliberaler Raubtierkapitalist 07.02.2020 00:34
      Highlight Highlight Er wurde von der AFD gewählt. Die Sozialisten haben es erfolgreich geschafft, dass alle Parteien nichts mit ihr zu tun haben wollen. Zugeständnisse hat er der AFD aber keine gemacht. Das Ganze ist ein riesiger Witz.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ZimmiZug 06.02.2020 22:20
    Highlight Highlight Nun mal halblang:
    Bei der Definition der Entschädigung wurde nunmal nicht mit einer solch unüblichen Amtsdauer gerechnet. Wie oft kommt das vor? In einem von 100000 Fällen? Jetzt das als säuhäfeli-säudeckeli der Politik darzustellen gute in den Kommentaren ist nichts als Polemik.
    Ja, kommt bitte alle in die Politik und nennt eure demokratischen recht war. Ich bin in einem kleinen Kanton in Parlament und ich könnte euch gerne mal den Stundenlohn herunterrechnen wenn ihr wollt. Aber ich möchte mich nicht beklagen. Es ist OK, und ich mache es sicher nicht wegen dem Geld.
  • Bacchus75 06.02.2020 22:06
    Highlight Highlight Die Verfilmung ist schon geplant. Kiefer Shutterland spielt Kemmerich... endlich eine neue Stafel 24... 😂
    • Satan Claws 07.02.2020 00:18
      Highlight Highlight Verfilmt von Emmereich? Wenn ja, dann jammer nich.
  • goschi 06.02.2020 22:03
    Highlight Highlight man sollte aber schon betonen, dass da kemmerich gar nichts dafür kann, das sind einfach automatisch gewährte Gehälter.

    Das ist ein sinnloser Artikel, nur um Stimmung zu machen, auf basis einer verordnung die alle betrifft.

    übrigens, trotz Abwahl wird Bodo Ramelow mit dem Übergangsgehalt weiterbezahlt, einfach so... um das auch zu benennen, die Summe steht ja im Artikel (er war 4 Jahre lang Ministerpräsident. kann jeder selbst rechnen)
  • BaDWolF 06.02.2020 22:03
    Highlight Highlight Aha, darum also nicht direkt die Wahl abgelehnt soso
  • ingmarbergman 06.02.2020 21:50
    Highlight Highlight FDP scheint ja überall gleich zu sein: Gelder für die Bürger kürzen aber selbst beim Staat tief in die Tasche lange.
  • Katzenseekatze 06.02.2020 21:47
    Highlight Highlight Mich wundert nichts mehr ………
  • DerSeher 06.02.2020 21:40
    Highlight Highlight Demokratisch Gewählter muss zurücktreten weil Links die Wahl nicht passt? Hatten wir vor ein paar Jahren schon mal in Deutschland... läuft im Norden!
    • peeti 06.02.2020 23:04
      Highlight Highlight Wenn Du CDU, CSU und FDP auch zu ‚Links‘ zählst.. 🤷🏽‍♂️
    • Piggeldys Bruder Fredericks böser Zwillingsbruder 06.02.2020 23:40
      Highlight Highlight @DerSeher. Darf ich fragen, wen Du meinst?
    • ingmarbergman 06.02.2020 23:51
      Highlight Highlight Wer CSU, CDU und FDP als links bezeichnet, der hat sich definitiv auf se politischen Landkarte verirrt.

      Keinen Zentimeter den Faschisten!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Count Suduku 06.02.2020 21:32
    Highlight Highlight 1. Reaktion auf den Titel : Huiuiui Watson übertreibt mal wider, so schlimm kann das doch nicht sein, 10 maximal 20 Tausend.

    2. Reaktion nach dem Lesen : WTF warum nochmal dürfen Politiker über deren Gehalt abstimmen... wer machst solcher Regeln...was macht er m it dem Geld...
  • tTurbø 06.02.2020 21:27
    Highlight Highlight Alle die hier meckern "da gehe ich auch in die Politik" ja bitte macht das! Es würde die politische Landschaft erweitern und allen helfen, ich meine es im Ernst!
    Tatsache ist doch, das es immer weniger Leute gibt die sie was machen wollen und der Lohn (welcher im Vergleich zu einem Manager ganz human ist) finde ich ganz ok - wenn man bedenkt das man immer im Mittelpunkt steht und ständig irgendwelchen Shitstorm von und "Wutbürgern" über sich ergehen lassen muss🤷‍♂️
  • Bivio 06.02.2020 21:23
    Highlight Highlight Das sind Peanuts zu den €500 Mrd., welche die nutzlose Energiewende bis jetzt gekostet hat.
    • Forrest Gump 06.02.2020 23:52
      Highlight Highlight Oder die nutzlose Bildung, die der Schweizer Staat in dich investiert hat..
    • Satan Claws 07.02.2020 00:21
      Highlight Highlight @Bivio

      Von 0 auf Klimawandel in einem Satz. Respekt.
    • Bivio 07.02.2020 11:02
      Highlight Highlight @Forrest Gump
      Da Deine Bildung hoffentlich viel fruchtbarer war, könnest Du mir doch kurz Deinen Kommentar erklären.

      @Satan Claws
      Mir geht es nicht um den Umweltschutz. Ich wollte zeigen, dass jetzt zwar eine Dikussion um das "Ruhegehalt" von Kemmerich gibt, welches ein paar Tausend Euros beträgt, jedoch wenn €500 Mrd. verbraten werden, kräht kein Hahn danach.
  • mogeli 06.02.2020 21:05
    Highlight Highlight Naja seine politische Karriere ist dafür ruiniert...
    • Eidg. dipl. Tütenbauer 07.02.2020 00:09
      Highlight Highlight Ach komm schon, dann geht er halt zur Deutschen Bank.
  • _zauberlehrling 06.02.2020 20:51
    Highlight Highlight „Falls Kemmerich noch weitere Monate kommissarisch im Amt bleiben sollte, erhöht sich dieser Betrag noch einmal um die normalen monatlichen Amtsbezüge – ein Gesamtbetrag jenseits der 100'000 Euro ist derzeit also nicht auszuschliessen.“

    Dafür müssen sie in der Zeit keinem (anderen) Ministerpräsidenten ein Gehalt zahlen... Also ein Nullsummenspiel...
  • namib 06.02.2020 20:47
    Highlight Highlight Das sind zwar unglaubliche Kosten für nur einen einzigen Arbeitstag. Richtig grotesk wird‘s aber, wenn man das mit Thiam‘s Lohn vergleicht: Die 12.7m, welche der CS CEO 2018 verdient hat, entsprechen bei 250 Arbeitstagen im Jahr etwas über 50‘000 Franken pro Tag. Er verdient also nur rund die Hälfte von Kemmerich, dafür seit Jahren JEDEN Tag🤔
    • neoliberaler Raubtierkapitalist 06.02.2020 22:52
      Highlight Highlight Thiams Leistung ist zudem messbar und nach dem Aktienkurs dürfte Thiam gar nichts verdienen.
    • Forrest Gump 06.02.2020 23:54
      Highlight Highlight Der CEO hat leider herzlich wenig Einfluss auf den Aktienkurs..
  • Kruk 06.02.2020 20:43
    Highlight Highlight Scheint sich zu lohnen.

    Gerade heutzutage wo mit ein paar Tricks scheinbar jeder Chancen auf einen Wahlsieg hat.


    Aber so in der Öffentlichkeit zu stehen möchte ich nicht. Vielleicht nimmt er das Geld auch nicht an oder spendet es.
    • Froggr 06.02.2020 21:56
      Highlight Highlight Tricks?
  • häxxebäse 06.02.2020 20:41
    Highlight Highlight Tja fdp, passt.
  • Locutus70 06.02.2020 20:17
    Highlight Highlight Die FDP ist ja schon viele Mal über das Stöckchen der CDU gesprungen. Die letzten beiden Sprüche (gestern und heute) dürften - hoffentlich das Ende der FDP in Deutschland bedeuten.
    Im Prinzip haben sie ihre Existenzberechtigung verloren und LIBERAL waren sie eh noch nie, sondern allenfalls neoliberal. Und das sind mittlerweile sogar die Grünen ^^
    • neoliberaler Raubtierkapitalist 06.02.2020 22:54
      Highlight Highlight An den Grünen ist gar nichts liberal. Sie wollen alles vorschreiben und Steuern erhöhen. Bei der deutschen FDP kann man diskutieren.
    • Satan Claws 07.02.2020 00:24
      Highlight Highlight @neoliberaler Raubtierkapitalist

      Himmel hilf! Die kommen einfach und wollen dass wir zu unserem einzigen Lebensraum acht geben und dann kostet es auch noch etwas. Voll schlimm! - Etwa so?
    • Locutus70 07.02.2020 02:44
      Highlight Highlight @Satan Claws - Vor 20 Jahren habe ich das auch noch geglaubt ^^
  • drüber Nachgedacht 06.02.2020 20:16
    Highlight Highlight Ich will trotzdem nicht mit ihm tauschen...
  • Heinzbond 06.02.2020 20:03
    Highlight Highlight Nun kein schlechter Schnitt für 25 h, 10 Minuten Ruhm.. Beruf verfehlt ich bekomm für 12 h Arbeit nicht ganz soviel, eigentlich nur a biz weniger also a grosses biz weniger...
  • cal1ban 06.02.2020 19:58
    Highlight Highlight Steuergeld gleich bestes Geld
  • BratmirnenStorch 06.02.2020 19:54
    Highlight Highlight Ich gehe definitiv in die Politik.
    • Sarkasmusdetektor 06.02.2020 21:18
      Highlight Highlight Das würd ich mir nicht mal für eine Million antun.
    • Urs457 06.02.2020 22:03
      Highlight Highlight Das Nettogehalt wird in etwa halb so hoch sein und dafür würde ich mich sicher nicht zum A... machen lassen.
    • rodolofo 07.02.2020 07:18
      Highlight Highlight Bedenke dabei, dass Du dafür Deine Seele dem Teufel verkaufen musst, wenn Du wirklich dick Kohle machen willst!
      Du kannst natürlich auch ein asketisch-karges, dafür heiliges Dasein auf den Oppositionsbänken (und ohne Sponsorengelder vom Big Business und einträgliche Verwaltungsratsmandate) fristen.
      Dann kannst Du wenigstens am Morgen mit einem guten Gefühl in den Spiegel schauen...
      Dieses "Gute Gefühl" ist übrigens so viel wert, dass es unbezahlbar ist.
      So viel zu "Wahrer Wert des starken Charakters" versus "Falscher Geldwert der kapitalistischen Marktwirtschaft"...
    Weitere Antworten anzeigen

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel