DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Julian Reichelt.
Julian Reichelt.
Bild: keystone

«Bild»-Chef Reichelt freigestellt

13.03.2021, 21:0814.03.2021, 11:59

Laut übereinstimmenden Meldungen auf dem Kurznachrichtendienst Twitter hat der Chefredaktor des deutschen Boulevard-Blatts «Bild», Julian Reichelt, den Unternehmensvorstand gebeten, ihn per sofort zu beurlauben. Gegen Reichelt läuft ein Compliance-Verfahren des Springer-Verlags, bei dem «Bild» erscheint.

Bis zum Ende der Untersuchung soll er von seinen Funktionen freigestellt bleiben. Die Führung der Redaktion übernimmt für diesen Zeitraum Alexandra Würzbach, Chefredaktorin der «Bild am Sonntag». Sie ist zudem Mitglied der Chefredaktion der «Bild»-Gruppe.

Bei der internen Untersuchung gegen Reichelt geht es um Vorwürfe wie Machtmissbrauch, Mobbing und die Ausnutzung von Abhängigkeitsverhältnissen. (dhr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Sexismus in den Medien

1 / 11
Sexismus in den Medien
quelle: shutterstock / screenshot blick / bearbeitung watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das Jahr 2020 war nicht einfach für Journalisten – wie diese Fails beweisen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Obama sendet Merkel zum Abschied eine Liebeserklärung

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel für ihren «unerbittlichen» moralischen Kompass und die vielen Jahre guter Zusammenarbeit gewürdigt.

«So viele Menschen, Mädchen und Jungen, Männer und Frauen, haben ein Vorbild gehabt, zu dem sie in schwierigen Zeiten aufschauen konnten», sagte er in einer Videobotschaft, die von EU-Ratspräsident Charles Michel auf Twitter verbreitet wurde. Das Video wurde am Freitag auch bei dem wohl letzten Treffen der Staats- …

Artikel lesen
Link zum Artikel