International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trump erlebt sein zweites «Water-Gate» – und tritt Gerüchten um seine Gesundheit entgegen



Am Samstag ist US-Präsident Donald Trump vor der Abschlussklasse der berühmten Militärakademie West Point aufgetreten. Er vermied während der Rede jede Kontroverse, er ging etwa nicht auf die derzeitigen Anti-Rassismus-Proteste im Land ein.

Eine Szene sorgte in den sozialen Netzwerken allerdings für Aufsehen: Während seiner Rede wollte Trump einen Schluck von seinem Wasserglas nehmen, benötigte dazu aber beide Hände.

«Trump hat immer noch nicht ganz herausgefunden, wie man Wasser trinkt», schrieb der US-Journalist Aaron Rupar spöttisch.

Autor Tony Posnanski schrieb: «Hält nicht jeder ein Glas, sieht es an, versucht es, an den Mund zu setzen, scheitert, benutzt dann die andere Hand, um zu assistieren und Wasser zu trinken wie Trump?»

Es war nicht das erste Mal, dass Trump auf kuriose Weise bei einem Auftritt einen Schluck Wasser zu sich genommen hat. Da war doch mal was? Ja! Und zwar im ersten Jahr seiner Präsidentschaft.

Immer wieder gut:

Diese Twitter-Nutzerin wünscht sich einen Trink-Wettbewerb im Falle eines TV-Duells zwischen Trump und seinem designierten demokratischen Herausforderer Joe Biden.

Trump tritt Gerüchten um seinen Gesundheitszustand entgegen

Über noch eine weitere Szene wird in den sozialen Netzwerken diskutiert: Nach dem Ende seiner Rede ging Trump sehr vorsichtig mit kleinen Schritten die Rampe der Bühne hinunter. Es finden sich Kommentare auf Twitter, in denen über Trumps Gesundheitszustand spekuliert wird.

Hier die Szene im Video:

Trump selbst trat diesen Gerüchten entgegen und twitterte am Sonntag: «Die Rampe, die ich nach meiner Rede in West Point hinuntergelaufen bin, war sehr lang und steil, hatte kein Geländer und, was am entscheidendsten ist, sie war sehr rutschig.»

(ll/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die Karikaturisten dieser Welt zu Trumps Wahl

Die verrücktesten Momente aus Trumps Corona-Pressekonferenzen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

65
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
65Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • birkir einsteinson 15.06.2020 16:22
    Highlight Highlight Seht ihr wie wenig Wasser Trump zu sich nimmt?! Das erinnert mich etwas an Eidechsen...
  • AGirlisNoOne 15.06.2020 00:07
    Highlight Highlight Sieht aus als ob er Probleme mit seiner rechten Schulter hat und deshalb den Arm nicht heben kann. 🤷🏻‍♀️
  • rodolofo 14.06.2020 21:34
    Highlight Highlight Sind das Nebenwirkungen von Hydroxi Chloroquin?
  • Octavius 14.06.2020 19:43
    Highlight Highlight Dachte,wir reden und schreiben, nichts über Trump.
    Benutzer Bild
    • Mr Pink 15.06.2020 10:53
      Highlight Highlight immer wieder interessant wie viele Obama als fast heilige Figur ansehen...keine Ahnung warum.
      Er war von den Zahlen/Fakten her der US Präsident mit dem Meisten Tagen im Krieg, also kein Präsident vor ihm hat so viele Tage Krieg geführt! Dazu noch das ständige Säbelrasseln mit Russland, Syrien etc...Lybien Attacke ohne UNO Resolution = Kriegsverbrechen! Aber scheinbar verzeiht man ihm dank seinem Charisma vieles...
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 15.06.2020 12:25
      Highlight Highlight Wollen wir mal über die Kriegsverbrechen unter Bush sprechen?
      Oder über die unter Trump?
      Der hat nicht umsonst Berichte über die zivilen Opfer seines massiv intensivierten Drohnenkriegs zur Geheimsache erklärt.
  • PorcoRosso 14.06.2020 18:46
    Highlight Highlight Trump hat erklärt, dass der nächste Hurricane Corona einfach wegfegen wird.

    Wahr oder erfunden? Nicht googeln.

    Ist auch egal. Fakt ist: was sind das für Zeiten wenn man sich nicht sicher ist.
    • Ueli der Knecht 14.06.2020 20:20
      Highlight Highlight Vorallem wenn uns Google sagt, was Realität und was Fakenews ist.
  • Nunja 14.06.2020 18:16
    Highlight Highlight Er hat ja sehr hohe Einlagen in den Schuhen um grösser zu wirken. Deshalb sieht er beim Stehen so aus, als würde er nach vorne fallen. Eine Rampe runterzugehen ist deshalb besonders gefährlich für ihn.
    • balzercomp 15.06.2020 05:40
      Highlight Highlight Gibt es dafür Belege? Oder ist es eine Vermutung? Es würde es ja erklären und ist ihm durchaus zuzutrauen.
  • Baba 14.06.2020 17:56
    Highlight Highlight Mit so kleinen Händchen kann man einhändig kein Glas für Erwachsene halten!
  • JaneSodaBorderless 14.06.2020 17:55
    Highlight Highlight Das war dänk DIE steilste, rutschigste Treppe ever!
  • Fip 14.06.2020 16:32
    Highlight Highlight Gebt dem Mann doch einen roten Rolator. Er wird ihn sich leisten können, auch ohne KK.
  • Cpt. Jeppesen 14.06.2020 15:49
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • bruuslii 14.06.2020 15:35
    Highlight Highlight ich bin absolut dagegen, dass menschen an solchen äusserlichkeiten gemessen werden.
    genauso wenig wie an ihrer hautfarbe.


    es ist viel wichtiger jemanden an seinen worten, der einstellung und besonders den taten zu beurteilen!

    🤔

    und schneidet donald trump versch***en ab...
    • BVB 14.06.2020 18:23
      Highlight Highlight Ja, aber ihn wegen der Art wie er Wassee trinkt zu beurteilen ist dumm.
    • Baba 15.06.2020 07:04
      Highlight Highlight @BVB - würde sich DJT nicht bei JEDER sich bietenden Gelegenheit gnadenlos über Fauxpas und auch wirkliche Handicaps anderer auslassen (inkl. seiner unsäglichen Namen für andere), dann wäre ich mit ihnen einverstanden. So aber kann ich die Schadenfreude vieler verstehen.

      Es gilt halt einfach: wer im Glashaus sitzt...
    • BVB 15.06.2020 08:48
      Highlight Highlight @Baba
      Ich finde es einfach persönlich nicht gut wenn man jemandem etwas schlechtes gleichtut. Ist für mich 1. unmoralisch und 2. ist man dann keinen Deut besser.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pana 14.06.2020 15:11
    Highlight Highlight Jeder kann trinken wie er will, denn jeder steht dazu wie er trinkt.
    Benutzer Bild
  • Duscholux 14.06.2020 14:49
    Highlight Highlight Ging mir wohl gleich wenn jede Milimeterbewegung von mir von Millionen weltweit kommentiert würde. Bei Zuckerberg hiess es "Ohh aber die ganzen Presseleute! Da war er bestimmt nervös" aber bei Trump sagt das niemand.

    Also wie immer: Blödsinnspolitik und aus einer Mücke einen Elefanten machen.
    • rodolofo 15.06.2020 07:46
      Highlight Highlight Darum wollen ja nur noch dickhäutige "Elefanten im Porzellanladen" Präsident werden!
      ALLES hat eben Konsequenzen.
      Wir können es jetzt lustig haben und alle Autoritäten und Würdenträger durch den Kakao ziehen.
      Aber gleichzeitig vergeht uns das Lachen immer mehr, da wir realisieren müssen, wie die Autoritäten und Würdenträger immer mehr zu "Bösen Clowns" und zu lächerlichen Nieten werden...
      (Das "Faules Ei - Unfähiges Huhn - Problem...")
  • ingmarbergman 14.06.2020 14:32
    Highlight Highlight Altersgrenze für Politiker bei 65!

    Da müssen wir nicht auf Trump mit dem Finger zeigen. Auch in unserem Parlament sitzen viele Grauhaarige, die da nicht hingehören.
    • Magnum 14.06.2020 15:48
      Highlight Highlight Auch Menschen über 65 haben politische Rechte und sind durchaus eine Bereicherung bei parlamentarischen Diskussionen. Ein Problem ist wenn schon ihre Überrepräsentation, je höher man in der Hierarchiestufe steigt.
    • maricana 14.06.2020 16:05
      Highlight Highlight Die "Grauhaarigen" in unserem Parlament wurden zuletzt 2019 demokratisch gewählt, bzw. bestätigt.
      Danebst sitzen dort auch Glatzköpfe. Dieser Kommentar ist Polemik pur.
    • BVB 14.06.2020 18:24
      Highlight Highlight Wie wäre es wenn wir jeden einzelnen bewerten und nicht einfach alle Ü65 Grauhaarige abtun?
  • tuco 14.06.2020 14:28
    Highlight Highlight
    ….und tritt Gerüchten um seine Gesundheit entgegen

    was hat er denn…:-)

    PROSTATA AND MORE...

    Der Kaiser ist doch nackt und krank………………………….:-)
    Benutzer Bildabspielen
  • Kronrod 14.06.2020 13:53
    Highlight Highlight Was ist das für eine Welt, in der Politiker daran gemessen werden wie sie Wasser trinken und nicht daran, was sie zu sagen haben?
    • banda69 14.06.2020 13:59
      Highlight Highlight Was hat dieser Rechtspopulist denn schönes zu sagen? Oder noch besser... was tut er denn Gutes?
    • Grohenloh 14.06.2020 14:10
      Highlight Highlight Das Problem ist, dass das, was er sagt, noch schlimmer ist, als wie er Wasser trinkt. 😅
    • Oiproll 14.06.2020 14:16
      Highlight Highlight Wenn wir ihn daran messen,kommt er noch schlechter weg....
    Weitere Antworten anzeigen
  • Beta Stadler 14.06.2020 13:51
    Highlight Highlight Das ist schon korrekt so wie er Wasser trinkt!!!
    Weil ich kann das beurteilen - niemand hat soviel Erfahrung mit Wasser wie ich!! Mein Ur-Ahnen waren die ersten, die Wasser getrunken haben!
    Und überhaupt - Wasser anders zu trinken sind unhaltbare Behauptungen von Medien, die meine grossartigen Verdienste für die Menschheit schlecht machen wollen. Das sind ganz schlechte Menschen die wahrscheinlich heimlich genau so Wasser trinken wie ich. Aber es wird der Tag kommen, wo alle zu uns schauen und bewundern, wie grossartig wir Wasser trinken.
    Gott beschütze euch, obwohl ich das ja schon tue...
  • Tilman Fliegel 14.06.2020 13:43
    Highlight Highlight Wahrscheinlich ein Golfer-Ellbogen.
  • Magnum 14.06.2020 13:33
    Highlight Highlight Diese Rampe war ja fast so lang wie Donalds Mauer.
    Und fast so steil wie viele seiner unbewiesenen Behauptungen aka Alternative Facts aka Lügen.
    Wie er da runter "schüüüfelet", sieht er wie der Greis aus, der er biologisch ist, aber auf keinen Fall sein will - weil Machismo und so.
  • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 14.06.2020 13:13
    Highlight Highlight Beim Trinken könnte er versucht haben einen Tremor zu kaschieren.
    • sowhat 14.06.2020 22:21
      Highlight Highlight Möglich, oder eine thematische Schulter. Da kommt man auch nicht von selbst mit dem Arm hoch.
    • sowhat 14.06.2020 23:46
      Highlight Highlight Rheumatisch, sorry.
      Doofe Autokorrektur 🥴
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 15.06.2020 06:09
      Highlight Highlight *lach* ich hatte es schon verstanden. Aber ich kenne das, ich muss so etwas auch immer korrigieren.

      Ist naürlich auch möglich aber da wäre für mich fraglich ob er noch so gut Golf spielen kann, wie er es gewohnt ist. Er ist ein hochgradiger Narzisst und ich kann mir nicht vorstellen, dass er es ertragen würde, wenn alle seine Golfkumpels mitbekommen würden, dass er schlechter als sonst oder gar schlechter als sie spielt.

      Ich werde jetzt auf jeden Fall mehr drauf achten.
  • maze_ch 14.06.2020 13:01
    Highlight Highlight Ich bin nicht Trump-Fan, aber diese News sind nun wirklich herbeigesucht. Ist das wirklich nötig?
  • bossac 14.06.2020 12:59
    Highlight Highlight Eigentlich der beste Beweis, weshalb Senioren nicht das Amt des Präsidenten ausfüllen sollten. Egal ob Biden oder Trump und wie man politisch steht - in diesem Alter bringt man einfach nicht mehr die gleichen geistigen Höchstleistungen auf...
    • farbarch1 14.06.2020 17:46
      Highlight Highlight Stimmt, denn Wasser trinken in der Öffentlichkeit gehört zum A und O eines jeden Politikers.
    • kann(nid)verstaan 14.06.2020 19:38
      Highlight Highlight Wasser trinken ist für Sie eine geistige Leistung?
      Im Gegenzug: ich kenne betagte Menschen, die es geistig noch lange mit selbstgefälligen Jungspinnen aufnehmen können.
      Um es anders auszudrücken! Intelligenz und Herzensbildung sind definitiv nicht an ein alter gebunden.
    • bossac 14.06.2020 21:01
      Highlight Highlight Es geht nicht um das Wasser trinken, sondern um die geistige & physische Verfassung, die im Alter nunmal abnimmt. Das Amt eines Präsidenten ist mehr als nur ein Fulltime-Job und man trägt dabei die Verantwortung für ein ganzes Land. Man muss sich ständig mit neuen komplexen Themen gleichzeitig auseinandersetzen, hat lange Tage und ist viel unterwegs. Ich sage nicht, dass man im hohen Alter nicht fit sein kann und Lebenserfahrung ist sicherlich auch sehr wichtig, aber dass man für ein solcher Job nicht einen schon bald 80-jährigen einsetzt, sollte eigentlich gesunder Menschenverstand sein.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pana 14.06.2020 12:52
    Highlight Highlight Ihr habt den Tweet nicht komplett übersetzt. Er lässt uns auch noch stolz wissen, dass er die letzten drei Meter runter gerannt ist! 🏃🤸
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 14.06.2020 13:06
      Highlight Highlight Mir gefällt noch besser, dass er für die Fake News nicht hinfallen wollte. Vermutlich hätte er, im Falle eines Sturzes, selbst wenn es Videoaufnahmen davon gäbe, behauptet er wäre nicht hingefallen.
    • Pana 14.06.2020 13:28
      Highlight Highlight Gibt man Trump + running bei Google Images ein, findet man... nichts. Sieht beim Konkurrenten leicht anders aus.
      Benutzer Bild
    • Lisbon 14.06.2020 13:41
      Highlight Highlight Unter rennen verstehe ich etwas anderes. Sogar Schnecken wären schneller...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Eidg. dipl. Tütenbauer 14.06.2020 12:25
    Highlight Highlight Steter Tropfen höhlt den Stein...
  • Butschina 14.06.2020 12:21
    Highlight Highlight Das sieht aus wie es bei vielen in seinem Alter ist. Er ist nicht mehr der jüngste. Wenn es im Kopf stimmen würde, wäre das nicht weiter schlimm. Aber eben...
  • Der Hund muss schnell raus! 14.06.2020 12:14
    Highlight Highlight Das mit der Rampe, ist jetzt nichts wirklich besonderes. Geht mir auch so. Aber das Trinken ist seltsam. Als wäre der einte Arm nicht in der Lage das Glas zum Mund zu führen.
    Aber es ist klar das Trump so was zugeben würde, Wäre Schwäche. Kenne Leute die haben nach einer Schulterverletzung solche Probleme. Also nichts ungewöhnliches. Aber eben das Leugnen ist das Problem. Trump Leugnet alles was ihn schwach oder Menschlich erscheinen lässt. Was ihn in dieser übertriebenen Form Lächerlich macht!
    • Dani S 14.06.2020 15:28
      Highlight Highlight Also mit Ledersohlen (die er vermutlich an seinen Schuhen hat) würde auch ein 20-Jähriger vorsichtig sein auf einer rutschigen Rampe.
      Das mit dem Glas kann vom golfen kommen.
      Soweit alles ok, aber das Leugnen - wie bereits angemerkt - ist trumpistisch und unsäglich.
  • Exilglarner 14.06.2020 12:09
    Highlight Highlight es scheint, dass nicht nur der verstand angeschlagen ist... der 'zerfall' hat begonnen...
  • What’s Up, Doc? 14.06.2020 12:07
    Highlight Highlight Jetzt wird's wirklich langsam zum Comic. Man merkt das Sonntag ist und anscheinend nichts auf der Welt passiert wenn man einen Artikel über einen Typen schreibt der Wasser besser aus einer Schnabeltasse trinken sollte und eine Rampe runter stolpert.
    • Sandro Wanderlust 14.06.2020 13:37
      Highlight Highlight Dieser "Typ" ist der Anführer der grössten Militärgewalt des Planeten. Dies am Rande.
    • exeswiss 14.06.2020 15:44
      Highlight Highlight meinst du das ernst?
      Play Icon
    • 7immi 16.06.2020 10:42
      Highlight Highlight Vor allem wenn an diesem Sonntag auch noch der Tag der Blutspende ist. Wäre eigentlich deutlich sinnvoller, darüber zu schreiben, zumal jeder von uns mal die Hilfe nötig hätte. Trump dagegen ist ein maximal 8-jährige Zeiterscheinung (Dauer, nicht Alter). Aber es gibt halt weniger Klicks als ein nichtssagender Trump-Artikel.
  • TomTomZH 14.06.2020 12:02
    Highlight Highlight Es wundert mich nicht dass er sich so komisch anstellt. Er trinkt sonst wohl nur mit Strohhalmen aus McDonalds Pappbechern.
  • N. Y. P. 14.06.2020 11:46
    Highlight Highlight Ich habe versucht mit zwei Händen ein Glas Wasser zu trinken.

    Ist viel schwieriger, als mit einer Hand.

    Daher, habt ein bisschen Respekt vor der Leistung Trumps.

  • swisskiss 14.06.2020 11:30
    Highlight Highlight Mens sana in corpore sano.... Wieso sollten seine motorischen Fähigkeiten nicht seiner geistigen Leistungsfähigkeit entsprechen? Oder eher Unfähigkeit.

Review

Public Enemy sind zurück mit einer klaren Botschaft: «Wählt diesen Witz ab!»

Diese Woche kommt das neue Album von Public Enemy heraus. Darauf zu hören sind die (verbleibenden) Beastie Boys, Nas, Run-DMC und Cypress Hill.

Public Enemy verankerten Ende der 1980er-Jahre optisch und inhaltlich politische Militanz im Hip-Hop. Auch auf ihrem neuen Album sind die Reime und Beats der schwarzen US-Amerikaner vor allem eines: kompromisslos.

Public Enemy, das ist die Rap-Truppe, die als erste Formation ohne Rücksicht auf Verluste auf Konfrontationskurs mit dem weissen Amerika ging – und mit ihrer Attitüde viele weisse Teenager, die eher dem Rock oder Metal anhingen, begeisterte.

Rapper Chuck D und Flavor Flav spielten zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel