International
England

Dieser Engländer ist nun der älteste Mann der Welt

Dieser Engländer ist nun der älteste Mann der Welt

05.04.2024, 21:20
Mehr «International»

John Alfred Tinniswood (111) aus England ist nach Angaben des Guinness-Buchs der Rekorde nun der älteste Mann der Welt. Er habe den Titel übernommen, nachdem der bisherige Rekordhalter Juan Vicente Pérez aus Venezuela (114) gestorben sei, teilte die Organisation am Freitag mit. Eigentlich hätte ein Mann aus Japan (112) danach den Titel bekommen sollen, er sei allerdings kürzlich gestorben.

John Alfred Tinniswood ist neu der älteste Mann der Welt
Freut sich über seine Auszeichnung: John Alfred Tinniswood.screenshot: guinnes world records

Tinniswood sei am 26. August 1912 in Liverpool geboren worden, teilte die Organisation Guinness World Records auf ihrer Internetseite und auf der früher als Twitter bekannten Plattform X mit. Tinniswood sei Urgrossvater, Fan des Liverpool FC und wohne derzeit in einem Pflegeheim in Southport, das Personal beschreibe ihn als grosse Quasselstrippe.

Die Organisation veröffentlichte ein Video, wie Tinniswood eine Urkunde bekam. Auf die Frage, wie er sich nun fühle, antwortete er: «No different», also nicht anders als vorher. Auf die Frage, was sein Geheimnis sei, sagte Tinniswood:

«Vermutlich einfach Glück.»

Er halte sich nicht an eine besondere Ernährung, esse Fisch und Pommes (Fish and Chips) und rauche nicht. In dem Video riet er dazu, grundsätzlich masszuhalten im Leben und sich anzustrengen. «Geben Sie immer Ihr Bestes. Egal, ob Sie etwas lernen oder jemandem etwas beibringen», sagte er. Älteste Frau der Welt ist nach Angaben des Guinness-Buchs der Rekorde die Spanierin Maria Branyas Morera (117). (dab/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
AllEyesOnMe
05.04.2024 23:32registriert Juni 2023
Schon krass wenn man sich mal überlegt was in diesen 111 Jahren alles passiert ist
251
Melden
Zum Kommentar
6
Türkei plant Gesetz gegen ausländischen Einfluss – Kritik aus der Opposition

Die türkische Regierung plant Berichten zufolge ein Gesetz, das unter anderem die Inhaftierung von Personen ermöglichen soll, die im ausländischen Auftrag gegen die Interessen des türkischen Staates arbeiten.

Zur Story