International
Schottlands Weg zur Unabhängigkeit

Schottland: Grüne versprechen Monarchie-Abschaffung

Schottische Grüne versprechen Abschaffung von Monarchie

19.06.2024, 08:41
Mehr «International»

Die schottischen Grünen haben die Abschaffung der Monarchie zu einem Wahlversprechen gemacht. Das sagte der Co-Vorsitzende der Scottish Greens, Patrick Harvie, der britischen Nachrichtenagentur PA kurz vor der Veröffentlichung des Wahlprogramms seiner Partei am Mittwoch. Sie seien damit die einzige Partei, die eine Republik Schottland forderten, betonte Harvie.

Den Plänen zufolge soll Schottland im Fall einer Unabhängigkeit eine Republik mit geschriebener Verfassung und gewähltem Staatsoberhaupt werden. «Die Monarchie ist eine zutiefst veraltete und fundamental undemokratische Institution. Sie steht für ein anderes Zeitalter und fühlt sich zunehmend irrelevant und lächerlich an im 21. Jahrhundert», sagte Harvie.

Britain's King Charles III inspects Balaklava Company, 5th Battalion, The Royal Regiment of Scotland, at the gates of Balmoral, Scotland, Monday Aug. 21, 2023, as he takes up summer residence at  ...
Charles III. ist auch König von Schottland.Bild: keystone

Grüne sind in Schottland Zünglein an der Waage

Anders als die Grünen setzt sich die Scottish National Party SNP, die ebenfalls die Loslösung von Grossbritannien fordert, nicht für eine Abschaffung der Monarchie ein. Sie will den König als Staatsoberhaupt behalten, wie das auch in Kanada oder Australien der Fall ist. Die Grünen waren bis vor kurzem Juniorpartner der SNP in einer Regierungskooperation.

Zwar haben die Grünen derzeit nur sieben Abgeordnete im Regionalparlament, weil die SNP-Regierung aber keine eigene Mehrheit hat, sind sie Zünglein an der Waage. Nach einem Streit zwangen sie kürzlich Ex-SNP-Chef und First Minister Humza Yousaf zum Rücktritt.

Schottische Unabhängigkeit bleibt ein Wunschtraum

Auch bei der Wahl zum britischen Parlament am 4. Juli treten Kandidaten der schottischen Grünen an. Bisher gelang es der Partei jedoch noch nie, einen Sitz im Unterhaus in London zu erlangen. Auch eine Unabhängigkeit Schottlands ist bisher nur ein Wunschtraum.

In einem Referendum vor zehn Jahren sprach sich eine knappe Mehrheit der Schotten für einen Verbleib ihres Landes im Vereinigten Königreich aus. Eine weitere Volksabstimmung kann es nur mit Zustimmung der Regierung in London geben. Doch dass diese in absehbarer Zukunft erteilt werden könnte, ist nicht in Sicht. (rbu/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Sex-Puppe in See löst in Deutschland Grosseinsatz aus

Eine achtlos entsorgte Sex-Puppe hat im deutschen Bundesland Bayern für einen Grosseinsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Eine Fussgängerin hatte in einem Weiher im oberfränkischen Pödeldorf einen leblosen Körper bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert, wie die Polizeiinspektion Bamberg am Samstag mitteilte.

Zur Story