Islamischer Staat (IS)
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

IS-Vormarsch

Britisches Aussenministerium bestätigt Existenz des Tötungsvideos



Das britische Aussenministerium hat die Existenz eines Videos bestätigt, das die Enthauptung einer 44 Jahre alten Geisel der Terrrormiliz IS in Syrien zeigt. Das Aussenministerium arbeite mit hoher Dringlichkeit daran, eine Aussage über die Echtheit des Videos machen zu können, teilte das Ministerium am späten Samstagabend in London mit. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Held von Sousse: Bauarbeiter stoppte fliehenden IS-Terroristen, als er ihm Kacheln auf den Kopf warf

Seifeddine Rezgui, der am Strand von Sousse 38 Touristen erschoss, fand seinen Meister in Munsaf Mayyel. Der Bauarbeiter befand sich auf dem Dach eines Gebäudes, als er den Terroristen auf der Strasse fliehen sah.

Mayyel überlegte nicht lange, ergriff einige Kacheln und warf sie dem Terroristen auf den Kopf – und traf. «Du Terrorist, du Hund!», schrie er ihm nach. Als Rezgui wieder auf den Beinen war, begann er wild um sich zu schiessen. Wenig später wurde er selbst von …

Artikel lesen
Link zum Artikel