Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kinder

Bei diesem Beat bleibt kein Babyfüsschen still

Eigentlich will die Kleine ganz links im Bild trotz der lauten Musik im Auto ein Schläfchen machen. Doch als das Lied seinen Höhepunkt erreicht, kann sie nicht mehr anders: Sie muss einfach TANZEN!

(viw)



Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Eltern hätten ihre Kinder am Zukunftstag besser zu Hause gelassen

Es ist Zukunftstag! Die watson-Redaktion ist mehr als normalerweise mit Kindern besetzt –und es geht ziemlich rund. Diese Eltern hätten ihre Kinder aber besser nicht mit ihrem Job vertraut gemacht.

Das Internet und die Filmkritiker beklagen sich immer wieder über Will Smith's Sohn Jaden. Im Jahr 2013 wurde er bei den Razzie Awards zum Worst Actor of the Year «gekürt». Doch damit nicht genug: Die Tweets des Jung-Stars sind ebenfalls verwirrend bis verstörend: 

Wäre Jaden damals zu Hause geblieben, hätte ich die 100 Minuten, die ich mit dem Schauen von «After Earth» verplempert habe, besser im Internet verschwenden können.

Afghanistan, der Irakkrieg und die Vervierfachung der …

Artikel lesen
Link zum Artikel