DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
screenshot: youtube

Anschnallen! Das ist der erste Trailer zum neuen «Top Gun»

Der 80er-Kultfilm mit Tom Cruise und Val Kilmer als Kampfpiloten erhält eine Fortsetzung. Und der erste Trailer sieht schon mal sehr ok aus ...
19.07.2019, 05:0019.07.2019, 07:20

Hollywoodstar Tom Cruise hat bei einem Überraschungsauftritt bei der Comic-Messe Comic-Con in San Diego den ersten Trailer des neuen «Top Gun»-Films vorgestellt. Die Fortsetzung soll im Sommer 2020 in die Kinos kommen.

Der Trailer:

Seit Jahren würden ihn Leute in aller Welt fragen, warum er keine Fortsetzung des erfolgreichen Kampfpiloten-Actionfilms drehe oder wann er es tun werde, sagte Cruise am Donnerstag (Ortszeit) vor zahlreichen Fans.

Der erste «Top Gun»-Film sei vor 34 Jahren gedreht worden, rief der Hollywood-Star in Erinnerung. Und:

«Ihr wart sehr geduldig mit mir, und ich hatte das Gefühl, dass es meine Verantwortung ist, endlich die Fortsetzung zu präsentieren»
Tom Cruise

In «Top Gun: Maverick» schlüpft Cruise wieder in die Rolle des Kampfpiloten Pete «Maverick» Mitchell. Der ist inzwischen gealtert, weigert sich aber, den Dienst zu quittieren – und das, obwohl er in der Militärhierarchie nicht aufgestiegen ist. Val Kilmer kehrt als Tom «Iceman» Kazansky zurück.

Im Trailer sind zahlreiche Flugszenen mit Kampfjets zu sehen. Ausserdem rast Cruise mit der legendären Lederjacke und Piloten-Sonnenbrille auf dem Motorrad durch die Gegend. Joseph Kosinski («Oblivion») führt Regie.

«Top Gun» war 1986 in die Kinos gekommen. Der Actionfilm wurde trotz verhaltener Kritiken ein riesiger Publikumserfolg und machte Cruise zum Superstar. Das Studio Paramount will die Fortsetzung des Actionfilms im Juli 2020 in die Kinos bringen.

(dsc/sda/afp/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood

1 / 22
Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood
quelle: joel ryan/invision/ap/invision / joel ryan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn das Budget für das «Alien»-Remake ausgeht

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Jeff Bezos unterbricht «Captain Kirks» emotionale Rede, um Champagner herumzuspritzen

«Star Trek»-Schauspieler William Shatner war von seinem ersten Ausflug ins All überwältigt. Als er nach der Landung von seiner Erfahrung berichten möchte, wird er von Amazon-Gründer Jeff Bezos unterbrochen, der zuerst feierlich Champagner herumzuspritzen möchte.

Die «Star Trek»-Ikone William Shatner (90) ist erstmals wirklich ins All gestartet. Der kanadische Schauspieler hob am Mittwoch – etwas später als geplant – an Bord einer «New Shepard»-Raumkapsel der Firma von Amazon-Gründer Jeff Bezos von der westtexanischen Wüste aus zu einem rund zehnminütigen All-Ausflug ab.

Shatner, der vor allem mit seiner Rolle als «Captain Kirk» auf dem «Raumschiff Enterprise» berühmt wurde, ist damit nun der älteste jemals ins All gereiste Mensch der …

Artikel lesen
Link zum Artikel