Leben
Videos

Bachelor Schweiz: Die Kandidatinnen gucken ihre eigene Folge und ...

Video: watson/Nico Franzoni
Bachelor

«Was für ein A*loch!» – Franzoni schaut «Bachelor» mit zwei Kandidatinnen 😅

02.11.2021, 09:1402.11.2021, 13:40
Nico Franzoni
Folge mir
Folge mir
Corina Mühle
Folge mir
Mehr «Leben»

Die aktuelle Bachelor-Folge ist im vollen Gange, und die Fans der Kuppelshow erwarteten voller Sehnsucht die zweite Folge der aktuellen Staffel mit Rosenkavalier Erkan Akyol.

Heute auf dem Bachelor-Public-Viewing-Sofa: Gastgeber Nico Franzoni und die beiden Kandidatinnen Nadine und Romina.

Hier kommen die Highlights der zweiten Folge:

Video: watson/Nico Franzoni

Falls du die erste Folge verpasst hättest, wäre das natürlich sehr schlimm. Du hast aber hier die Möglichkeit, die Highlights nachzuschauen:

Fragwürdige Bikinis, verwirrende Geschenke und artistische Moves – So war die erste Folge der Bachelor-Jubiläumsstaffel

Video: watson

Lieber lesen statt schauen? Hier ist die Zusammenfassung von Simone Meier:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die meistgezeigten Schweizer Filme (1995-2019)
1 / 11
Die meistgezeigten Schweizer Filme (1995-2019)
Von Schweizer Filmen wurden seit dem 1. Januar 1995 deren 10 Filme sechsmal ausgestrahlt, 8 Filme siebenmal und ebenfalls 8 Filme achtmal. Die meistausgestrahlten Schweizer Filme folgen hier.
quelle: stella/atlantic
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Fragwürdige Bikinis, verwirrende Geschenke und artistische Moves – So war die erste Folge der Bachelor-Jubiläumsstaffel
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
bitWeird
02.11.2021 10:24registriert September 2021
Unfassbar was Leute freiwillig mit sich anstellen.. aber nun ja, die Geschmäcker sind verschieden.
362
Melden
Zum Kommentar
avatar
Dirty Sanchez
02.11.2021 14:23registriert Mai 2019
Ein spannender Einblick in eine mir komplett fremde Welt. Es fehlt nur die Stimme von Sir David Attenborough.
331
Melden
Zum Kommentar
avatar
TanookiStormtrooper
02.11.2021 13:49registriert August 2015
Manchmal tut mir der Nico ein bisschen leid.

PS: So viele gelöschte Kommentare sieht man aber bei einem Bachelor-Artikel selten... 🤷‍♂️
240
Melden
Zum Kommentar
16
Verboten, weil zu scharf? Wir probieren die Chili-Ramen from Hell
Dänemark hat mehrere südkoreanische Instant-Ramen zurückgerufen, mit der Begründung, ihre Schärfe stelle eine Gefahr für die Gesundheit dar. «Challenge accepted», sagen wir da nur!

Die Nachricht, dass Dänemark mehrere Instant-Ramen-Produkte der südkoreanischen Marke Samyang zurückgerufen hatte, weil der Capsaicin-Gehalt «die Verbraucher vergiften» könne, hat im Internet hohe Wellen geschlagen. Ist die Warnung gerechtfertigt? Oder sind die Dänen schlicht zartbesaitet? Wir möchten dieser Frage nachgehen – mittels eines Selbsttests.

Zur Story