Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Musikclip bizarr

Penis vs. Po vs. Brust – wer gewinnt den Kampf?



Aus der Hip-Hop-Ecke kommt ein Video, das sich prominent als Bewerber um den schrägsten Videoclip aller Zeiten aufstellt: Ein nimmermüder Ständer, der Baseballschläger zersplittern lässt, der Po der Hölle, der Böden durchbrechen kann und die Brüste der Verdammnis, die Tod und Zerstörung bringen. Oder, anders ausgedrückt; «Turn Down for What», das neue Video von DJ Snake & Lil Jon. 

Video: YouTube/DJSnakeVEVO

Gern geschehen! 

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Wer es im Musikgeschäft an die Spitze der Charts gebracht hat, schafft es nicht immer, sich auch in den Folgejahren dort zu halten. Davon können diese acht Künstler und Künstlerinnen ein Lied singen. (Badum-ts)!

1991 schätzte das «Forbes Magazine» das Vermögen von Stanley Kirk Burrell alias MC Hammer auf 33 Millionen US-Dollar. Burell hatte über 18 Millionen Tonträger seines Hit-Albums «Please Hammer, Don’t Hurt ’Em» verkauft. Bereits fünf Jahre später musste der Rapper Konkurs …

Artikel lesen
Link zum Artikel