Native
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Noch viel dümmer, als die Polizei erlaubt: Diese 8½ Einbrecher verraten sich gleich selbst 

Wenn doch nur alle Einbrecher so doof wären ...  

Präsentiert von

Brand Logo

1. Dieser Mann, der ein Handy klaut und damit ein kleines Foto-Shooting macht.

Image

bild: facebook/Nicola Shelton

Es geht aber noch weiter: Das Selfie postete der Dieb auf Facebook – aber nicht auf seinen Account, sondern auf den Account der Bestohlenen. Die Australierin alarmierte darauf die Polizei. (Hier geht's zur ganzen Geschichte)

2. Der Bankräuber, der seine Waffe stolz auf Facebook präsentiert.

Image

bild: facebook

Dieser junge Mann aus Michigan machte es der Polizei leicht. Er postete Bilder von sich und der Tatwaffe auf Facebook – kurz nachdem er eine Bank überfallen hatte

3. Der Einbrecher, der selbst auf eine Suchmeldung der Polizei antwortete. 

Image

Image

bild: facebook

Auf die Suchmeldung der Polizei schrieb der Täter: «Ich mach mir keinen Stress, ihr kennt mich ja eh nicht.» Cool antwortete die Polizei auf seinen Post: «Andrew Marcum, wenn du schnell beim Revier vorbeikommen könntest – das wär supi!»

4. Diese Blondine, die auf YouTube herumerzählt, was sie heute alles Schönes geklaut hat.

Play Icon

Video: YouTube/Jellee Beanie

Die junge Dame wurde natürlich kurz darauf festgenommen

5. Der Dieb, der sein Handy im ausgeraubten Auto liegen liess. 

Image

Bild: Gawker

Die Bestohlene rief kurz darauf mit seinem Telefon seine Mutter an – und petzte. Autsch! 

6. Der Kerl, der neben seiner Beute eingeschlafen ist. 

Image

quelle: ABC

Die Haushälterin des Einbrechers alarmierte darauf die Polizei. Die konnten dieses Foto von ihm und dem gestohlenen Schmuck schiessen, ohne dass er etwas davon bemerkte. 

7. Dieser unbekannte Einbrecher, der kurz vor seinem Einbruch ein Selfie machte.

Image

bild: local8now

Natürlich liess der Mann aus Kentucky sein Handy mitsamt Selbstporträt am Tatort liegen

8. Dieser Typ im Pyjama, der alles falsch macht, was man bei einem Einbruch nur falsch machen kann. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

8½. Und natürlich dieses Kerlchen, das auf frischer Tat ertappt wurde und nun auf menschliche Hilfe angewiesen ist. 

Image

bild: imgur 

Leider sind nicht alle Einbrecher doof

Damit du dein Zuhause vor richtigen Einbrechern schützen kannst, informiert die Basler Versicherung regelmässig zum Thema Einbruchschutz. Auf der Einbruchsseite findest du viele nützliche Informationen und Sicherheitstipps zur Einbruchsprävention. So fühlst du dich Zuhause noch sicherer.

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Frau Bissig 13.05.2015 11:27
    Highlight Highlight Ja,wenn man schon " krumme Dinger " drehen will,sollte man-wenn schon,denn schon -einen Schädel im Kopf haben,der mit Hirn gefüllt ist-nicht mit Stroh und Wasser...( heisst aber nicht,dass ich selber kriminell veranlagt bin ). :-)
    13 2 Melden
  • JJ17 12.05.2015 12:50
    Highlight Highlight Hahaha genial :')
    19 1 Melden

Du hast die Wahl: Arbeiten oder die lustigen Tierbilder angucken

Du hast dich also für die Tierbilder entschieden. Eine weise Wahl!

Ich habe dazu einen unfehlbaren Test entwickelt, der gleichzeitig noch sehr simpel ist:

Artikel lesen
Link to Article