Olympia kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Gold über 30km

Björgen die erfolgreichste Olympionikin aller Zeiten

Die erfolgreichsten Winterathleten

1. Ole Einar Björndalen (No), 8-4-1
2. Björn Dählie (No), 8-4-0
3. Marit Björgen (No) 6-3-1
4. Ljubow Jegorowa (GUS/Russ) 6-3-0
5. Viktor Ahn (Russ/Skor) 6-0-2
32. Simon Ammann (Sz) 4-0-0​

Mit ihrer dritten Goldmedaille in Sotschi schreibt Marit Björgen Geschichte. Nach ihrem Triumph über 30 Kilometer schmücken das Olympia-Palmarès der Norwegerin neu sechs Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille. So viele wie bei keiner anderen Wintersportlerin.

Nach 20 Jahren hat der Olympiarekord, aufgestellt von der Russin Ljubow Jegorowa (6 Gold, 3 Silber, 0 Bronze), seinen neuen Meister gefunden. Mit ihrer dritten Goldmedaille an den Spielen in Sotschi übertrumpft die Norwegerin Marit Björgen die alte Bestmarke und liegt mit einer Bronzemedaille mehr auf dem Buckel in Führung. (si/qae)



Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Langlauf, 50 km klassisch

Gesundheitlich angeschlagener Dario Cologna gibt auf

Dario Cologna muss weiter auf einen Sieg in einem grossen Fünfziger warten. Der zweifache Olympiasieger von Sotschi steigt in Oslo beim Sieg von Daniel Richardsson wegen Fussbeschwerden vorzeitig aus.

Nicht nur die Erkältung nach Sotschi hat bei Dario Cologna Spuren hinterlassen. Beim Klassiker am Holmenkollen über 50 km in klassischer Technik spürte er seinen rechten Fuss und stieg bereits vor Rennhälfte aus. Der Bündner wollte kein Risiko eingehen, seine Aufgabe ist als Vorsichtsmassnahme zu werten. Eine Verletzung soll nicht vorliegen.

Eine freudige Kunde hatte Cologna am Freitagabend erreicht. Er muss nicht in den Top 50 des Weltcup-Klassements klassiert sein, um beim Saisonfinale in …

Artikel lesen
Link zum Artikel