DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Buckelpiste

US-Freestylerin im Training schwer gestürzt

06.02.2014, 15:1306.02.2014, 16:49
Mehr «Olympia kompakt»
Heidi Kloser wird mit dem Schlitten abtransportiert.
Heidi Kloser wird mit dem Schlitten abtransportiert.Bild: EPA/EPA

Als erste hätte die Amerikanerin Heidi Kloser in der Qualifikation auf der Buckelpiste starten sollen. Doch bereits beim Einwärmen stürzt die 21-Jährige und muss mit dem Schlitten fortgebracht werden. Nach einem Sprung hat Kloser sich am Knie verletzt. Falls die Verletzung der Weltranglisten-Vierte nichts Ernsthaftes ist, kann sie im zweiten Qualifikationslauf teilnehmen.

Vor dem Start hat Kloser noch getwittert, wie aufgeregt sie sei, dass sie bei Olympia dabei sein kann. Hoffen wir, dass nichts Schlimmes passiert ist. (qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter