DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A woman rides her bike through a flooded pathway on Monday, Sept. 8, 2014, in Scottsdale, Ariz. The remnants of Hurricane Norbert pushed into the desert Southwest and swamped Arizona Monday, breaking the previous record for rainfall in a single day in Phoenix. (AP Photo/Rick Scuteri)

Eine Frau fährt mit dem Velo auf einem überschwemmten Radweg bei der Wüstenstadt Phoenix. Bild: AP/FR157181 AP

Strassen überschwemmt, Schulen geschlossen

Acht Zentimeter Regen im Wüstenstaat: Arizona ruft den Notstand aus



Die Wüstenstadt Phoenix im US-Staat Arizona kämpft mit den drittschwersten Regenfällen seit Beginn der Aufzeichnungen. Über acht Zentimeter Regen seien seit Beginn des Sturms in der Nacht zum Montag (Ortszeit) gefallen, sagte ein Sprecher des Nationalen Wetterdienstes.

Zahlreiche Strassen und Autobahnen standen so hoch unter Wasser, dass sie nicht mehr befahrbar waren. Ausserdem liessen viele Schulen den Unterricht ausfallen und wiesen ihre Schüler an, aus Sicherheitsgründen zu Hause zu bleiben.

Floodwaters surge Monday, Sept. 8, 2014, in Scottsdale, Ariz. The remnants of Hurricane Norbert pushed into the desert Southwest and swamped Arizona Monday, breaking the previous record for rainfall in a single day in Phoenix. (AP Photo/Rick Scuteri)

Ein Fluss in Scottsdale, Arizona, tritt nach dem Sturm über die Ufer. Bild: AP/FR157181 AP

Arizonas Gouverneurin Jan Brewer rief für den gesamten Bundesstaat den Notstand aus, da auch Gebiete über Phoenix hinaus betroffen waren. Medienberichten zufolge waren zwischenzeitlich mehr als 10'000 Haushalte ohne Strom, weil Stromleitungen im Wasser versanken. (trs/sda/dpa)

Traffic is stopped in the eastbound lanes of I-10 and cars are underwater at 43rd Ave. and I-10 in the westbound lanes in Phoenix, Monday, Sept. 8, 2014 after record-setting rainfall caused massive flooding throughout the Valley.  More than 20 cars were stranded when fast rising water flooded the underpass. (AP Photo/The Arizona Republic, Tom Tingle)  ***MARICOPA COUNTY OUT - NO MAGS- NO SALES - MANDATORY CREDIT***

Fahrzeuge blieben in den Wassermassen auf den überschwemmten Strassen stecken. Bild: AP/The Arizona Republic

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Geschichte, die weh tut

Vor 120 Jahren wurde durch Zufall etwas Fades gegen Sex erfunden. Sie haben es auch schon gegessen

Wir schreiben den 8. August 1894. Im Sanatorium von Battle Creek im US-Bundesstaat Michigan servieren Dr. John Harvey Kellogg und sein Bruder Will Keith Kellogg ihren Kunden neue Nahrung. Die Tester sind beeindruckt, obwohl das Produkt einerseits besonders fad sein sollte und zum anderen durch blossen Zufall erfunden wurde.

John Harvey Kellogg, der Leiter des Sanatoriums, hat zuvor mit seinem Bruder Weizen aufgekocht und stehen lassen. Als sie an den Ort des Geschehens zurückkehrten, war …

Artikel lesen
Link zum Artikel