DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gender Trouble!!

Welcher Redhead ist denn das? (Tipp: Sie hat gerade einen Oscar gewonnen)

02.03.2015, 09:5402.03.2015, 10:24

Ist es etwa Jessica Chastain, die komisch kuckt? Oder Emma Stone nach einer Augenverkleinerung? Nein! Es ist der ungemein vielfältige Eddie Redmayne im Film «The Danish Girl»! Nachdem er in «The Theory of Everything» als schwerbehinderter Stephen Hawking einen Oscar gewann, spielt er jetzt die dänische Transgender-Pionierin Lili Elbe, die 1882 als Einar Mogens Wegener zur Welt kam. 

Die echte Lili Elbe.
Die echte Lili Elbe.bild: via wikipedia
Eddie Redmayne als Lili Elbe.
Eddie Redmayne als Lili Elbe.bild: universal pictures

Lili war Malerin und verliebte sich mit 26 an der Kunstakademie in Kopenhagen in die lesbische Kunststudentin Gerda Gottlieb. Die beiden heirateten als Einar und Gerda, lebten aber als Lili und Gerda. 1930/31 unterzog sich Lili erst in Berlin, dann in Dresden als eine der ersten Transgender-Persönlichkeiten überhaupt geschlechtsangleichenden Operationen. Sie starb 1931, wahrscheinlich an einer Transplatat-Abstossung. 

«The Danish Girl» wird jetzt gedreht, Regie führt Tom Hooper («The King's Speech»), der bereits für «Les Misérables» mit Eddie Redmayne zusammenarbeitete.

Eddie Redmayne als sich selbst bei den Oscars.
Eddie Redmayne als sich selbst bei den Oscars.Bild: Getty Images North America
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Prozess gegen Epstein-Partnerin Ghislaine Maxwell: Muss Prinz Andrew jetzt zittern?
Ghislaine Maxwell (59) muss sich ab heute vor einem New Yorker Gericht den schweren Vorwürfen der Staatsanwaltschaft stellen. Die Opfer hoffen, endlich ein paar Antworten auf die vielen offenen Fragen zu erhalten.

Sie will von nichts gewusst haben. Wenn heute Montag vor einem Bundesgericht in New York der Prozess gegen Ghislaine Maxwell beginnt, dann wird die 59-Jährige sämtliche Mitverantwortung für die Verbrechen abstreiten, die ihr langjähriger Weggefährte Jeffrey Epstein begangen hatte.

Zur Story