Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir wollen Drogen ja nicht verherrlichen, aber BOAH, SIND DIESE JOINTS GEIL! 



Der User mit dem Instagram-Namen valleyrec420 behauptet von sich, die schönsten Joints zu bauen. Und er verspricht nicht zu viel: Aus Blunts (Für Nichtraucher: Tabakblättern) und dem grünen Stoff zaubert er wahre Kiff-Kunst.  

Willst du mal an meinem Haifisch ziehen?

Bild

bild: instagram/valleyrec420

Oder an meinem Flugi? 

Bild

bild: instagram/valleyrec420

Auch hübsch: Der Elefanten-Joint. 

Bild

bild: instagram/valleyrec420

Herzig! 

Bild

bild: instagram/valleyrec420

Fast zu schade, um wegzurauchen! 

Bild

bild: instagram/valleyrec420

Da kriegt man doch gleich Lust auf ... Glace essen! 

(sim)

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • teXI 09.07.2015 16:29
    Highlight Highlight hammer =) ich will auch... glacé!
  • zombie woof 08.07.2015 13:20
    Highlight Highlight In den 70ern dachten wir, wir seien kreativ wenn wir einen " Schnouz" drehten......aber eingefahren ist es trotzdem gut :-)
  • lexi 08.07.2015 11:58
    Highlight Highlight Könntet Ihr bitte den Titel und den Lead ändern, damit ich den Artikel in einer Privatnachricht auf Facebook senden kann? ;-)
  • SofaSurfer 07.07.2015 23:21
    Highlight Highlight Was sind denn das für joints? Sher kreativ aber das seht mir alles eher nach dickem papppapier oder zigarrenblätter aus. Hat jemand sowas schon probiert?
    • kloeti 08.07.2015 08:13
      Highlight Highlight Das sind tatsächlich Tabakblätter, auch blunts genannt.
    • mrgoku 08.07.2015 08:19
      Highlight Highlight zigaren-joints... LOL
    • Louie König 08.07.2015 08:47
      Highlight Highlight Nein leider leider noch nie. Aber hier geht es glaube ich in erster Linie wirklich ums Aussehen, anstatt den effektiven Rauchgenuss.
      Aber ich finde es ganz schlimm was hier für Standards für Joints gezeigt werden. Wie sollen Normalsterbliche solche Standards erreichen? Da trauen sich die armen Joints doch gar nicht mehr aus dem Haus, wenn sie nicht wie exotische Tiere oder Gegenstände aussehen. Finde ich ganz schlimm, schämt euch Watson, ihr habt eine Verantwortung zu tragen.
    Weitere Antworten anzeigen

Der grosse Report: So dröhnt sich die Schweiz zu

Ritalin ist auf dem Vormarsch und junge Frauen trinken sich doppelt so viel in den Rausch, das zeigt das neuste Suchtpanorama. So konsumiert die Schweiz Drogen – die wichtigsten Fakten in 19 Punkten.

Gestützt auf verschiedene nationalen und internationalen Studien präsentiert die Stiftung Sucht Schweiz in dem am Dienstag erschienenen Suchtpanorama einen Überblick über Abhängigkeiten in den Bereichen Alkohol, Tabak, illegale Drogen, Medikamente, Glücksspiel und Internet-Konsum. Hier die wichtigsten Fakten des Berichts:

Der jährliche Pro-Kopf-Konsum beim Alkohol nahm in den letzten 20 Jahren stetig ab. Im Jahr 2018 tranken Herr und Frau Schweizer noch 7.7 Liter reiner Alkohol pro Jahr. Auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel