Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: isenheimer altar, bearbeitung watson

Der jüngste Tag ist gekommen: Kanye und Kims Sohn Saint wird über uns alle richten



Ihr Kind ist heilig. Darum haben Kim Kardashian und Kanye West ihr Bübchen «Saint» getauft. Der eigentliche Geburtstermin wäre an Weihnachten gewesen, doch der Kleine wollte die Welt schon vorher sehen. Das soll aber nicht darüber wegtäuschen, dass der wahre Geburtstag von Saint West in Wahrheit mit dem von Jesus zusammenfällt. 

Radar Online hatte das Glück, mit einer exklusiven Quelle zu sprechen, die wir jetzt mal anzapfen wollen. Es handelt sich dabei natürlich um einen Insider. Der Insider sagt: 

«Kim sagte ihren Freunden, es müsse die Wiederkunft Christi sein.»

Der Insider

Jesus kommt also zurück. Als Saint West. Endlich. Frohlockt! Obwohl. Wir müssen uns natürlich schon bewusst sein, was das bedeutet. Nichts Geringeres als der Tag des jüngsten Gerichts: Alle Menschen – tot oder lebendig – werden von Christus gerichtet. Die Frommen erhalten das ewige Leben, die Frevler das ewige Feuer:

«Der Verzagten aber und Ungläubigen und Greulichen und Totschläger und Hurer und Zauberer und Abgöttischen und aller Lügner, deren Teil wird sein in dem Pfuhl, der mit Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.»

Offenbarung 21,8 nach Luther

Vielleicht ist Kim und Kanye die enorme Tragweite ihrer Aussage nicht ganz bewusst. Und vielleicht muss das auch gar nicht sein, denn für sie besteht keine Gefahr, im feurigen Pfuhl zu landen. Kanye behauptet schon seit zwei Jahren, dass er EIN Gott sei – und mächtiger als DER Gott. 

Animiertes GIF GIF abspielen

In seinem Song «I am A God» verarbeitet er diese schwere Bürde.  
gif: giphy

Der Insider weiss sogar noch mehr über Kim und Kanye zu berichten: «Sie glauben wirklich daran, dass sie ein göttliches Paar sind, das auf die Erde gesandt wurde.»

Irgendwie scheinen sich in der Vorstellung des prominenten Pärchens christliche und heidnische Elemente zu vermischen. Und vielleicht sind sie in irgendeiner Form sogar sowas wie New Gods. Zumindest für sich selbst. 

Auch interessant: Kanye Wests Sprüche

Mehr aus dem Hause Kardashian-West:

Gestern war Kim Kardashian blutt. Heute ist sie blutter – und hässig auf eine 70-Jährige. Eine Twitter-Saga

Link zum Artikel

Während Kanye West schlief: Der Angriff des Photoshop-Mobs 

Link zum Artikel

Der jüngste Tag ist gekommen: Kanye und Kims Sohn Saint wird über uns alle richten

Link zum Artikel

Kim will, dass Kanye SEINEN NACKENSPECK operativ entfernen lässt

Link zum Artikel

Schaut mal, wie sehr sich Kanye West freut, die heisseste Frau der Welt zu haben 

Link zum Artikel

Kim Kardashians Kind muss mit seinem komischen Namen leben, weil Anna Wintour ihn «genial» fand

Link zum Artikel

Heute schon gelacht? Diese Fotomontagen von «Trötzli» Kanye West MUSST du gesehen haben

Link zum Artikel

Kim Kardashian findet sich hübscher ohne Kind: Tochter Nori auf Selfie abgeschnitten 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12 berühmte Cocktails der Filmgeschichte

James Bond. Die «Sex and the City»-Ladies. The Dude aus «The Big Lebowski». Sie alle haben gemeinsam, dass sie einen Lieblingscocktail haben. Hier kommen 12 der ikonischsten Cocktails der Kinogeschichte!

Weshalb James Bond just jenen Cocktail, der partout niemals geschüttelt werden sollte, andersrum will, wird nie abschliessend erklärt (vielleicht hat «The Thin Man» etwas damit zu tun – siehe unten). Schaut man in den Ian-Fleming-Romanen nach, stellt man fest, dass 007 Whisky ebenso oft wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel