DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nie war ein Aussenristschuss schöner

Wenn Sergio Ramos heute gegen Bayern so trifft, wird er unsterblich



Im Abschlusstraining von Real Madrid zeigt der normalerweise beinharte Verteidiger Sergio Ramos – in seiner Karriere bereits 19-mal vom Platz geflogen – unerwartet Gefühle. Beziehungsweise sein rechter Aussenrist: Zwei Meter hinter der Outlinie lässt der Spanier diesen oft ungenutzten Fussteil eine zarte Bewegung zum Ball ausführen, dieser segelt mit einer gekrümmten Flugbahn zielsicher ins Tor. Bayern München sollte sich den Magnus-Effekt vor dem heutigen Spiel anschauen. Aber wenn man Guardiola kennt, hat er dies sicher schon getan. Streber. (syl) YouTube/Footy-Goals.Com

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Kuffour knockt Kahn aus und Tarnat macht einen auf Sepp Maier

18. September 1999: Obschon sich Oliver Kahn und sein Ersatz Bernd Dreher verletzen und Feldspieler Michael Tarnat in die Kiste muss, kann Bayern München das Spiel gegen Eintracht Frankfurt noch drehen. Matchwinner wird ausgerechnet Sami Kuffour, der zuvor den eigenen Goalie bewusstlos getreten hat.

Am 5. Spieltag der Bundesliga treffen im Frankfurter Waldstadion vor 59'500 Zuschauer die Eintracht und Bayern München aufeinander. Sehr zur Freude des Heimpublikums gehen die Hessen in der 33. Minute durch Bachirou Salou mit 1:0 in Führung.

Nach der Pause hat Jan Aage Fjörtoft sogar die 2:0-Führung auf dem Fuss, doch der Norweger scheitert per Elfmeter an Oliver Kahn. Der Bayern-Keeper steht auch in der nächsten Szene im Mittelpunkt; allerdings weit weniger erfreulich als bei der …

Artikel lesen
Link zum Artikel