Schweiz
Aargau

A1: Lastwagen erfasst Bauarbeiter nachts auf der Autobahn

Tödlicher Unfall: Lastwagen erfasst 70-jährigen Bauarbeiter auf der Autobahn

Bei Belagsarbeiten auf der A1 ist ein Bauarbeiter in der Nacht auf Dienstag von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden.
09.07.2019, 10:53
Mehr «Schweiz»
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Unfallstelle.bild: kapo ag

Zum tragischen Unfall kam es am Montagabend, kurz vor 23 Uhr: Ein Bauarbeiter geriet auf der A1, Fahrbahn Zürich, bei Baden unter einen Lastwagen. Die Ambulanzbesatzung konnten nur noch den Tod des 70-jährigen Arbeiters feststellen. Das teilt die Kantonspolizei Aargau am Dienstagmorgen mit.

Der 36-jährige Lastwagenlenker hatte rückwärtsfahrend den 70-Jährigen erfasst. Das zeigten die Ermittelungen von Staatsanwaltschaft, dem Institut für Rechtsmedizin und der Kantonspolizei Aargau. Auf dem dortigen Autobahnabschnitt beim Baregg wurden zu der Zeit Belagssanierungen ausgeführt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen sind noch im Gang, schreibt die Kantonspolizei. Dem Lenker des Lastwagens wurde der Führerausweis vorläufig, zu Handen des Strassenverkehrsamtes, abgenommen.

(aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Aktuelle Polizeibilder: Brand in Holzunterstand
1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
2.3.2020, Bremgarten (AG): Mehrere Feuerwehren rückten nach Bremgarten aus, nachdem ein Brand in einer Liegenschaft ausgebrochen war. Personen wurden keine verletzt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
bild: kapo Aargau
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Hydrocephalus
09.07.2019 11:17registriert Januar 2019
Warum muss ein 70 jähriger Bauarbeiter überhaupt noch arbeiten und dann erst noch in der Nacht?

WTF?
1433
Melden
Zum Kommentar
avatar
Räuber&Liebhaber
09.07.2019 11:48registriert Januar 2019
Mich interessiert, weshalb arbeitet man mit 70 noch als Bauarbeiter? Reicht die rente nicht? Hat Ihm die Arbeit das Gefühl gegeben des Lebens, der Bestätigung, des Gebrauchtwerdens?..
805
Melden
Zum Kommentar
avatar
Retino
09.07.2019 11:04registriert September 2017
Neues Rentenalter? Warum muss ein 70 jähriger noch Autobahn-Bau-Arbeiten. Ich jedenfalls habe einen Respekt vor diesem
Job so direkt neben rasenden Boliden.
673
Melden
Zum Kommentar
6
56-Jähriger stürzt bei Amden SG 70 Meter in die Tiefe – und wird von der Rega gerettet

Ein 56-jähriger Mann ist in der Nähe von Amden SG von einem Weg abgekommen und rund 70 Meter in die Tiefe gestürzt. Der unbestimmt verletzte Mann konnte gemäss der Polizei durch den Einsatz eines Helikopters geborgen werden. Er wurde in ein Spital geflogen.

Zur Story