Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Andre Blattmann, Chef der Armee, links, und Bundesrat Ueli Maurer erscheinen zu einer Medienkonferenz zur Weiterentwicklung der Armee, am Mittwoch, 3. September 2014, in Bern. Der Bundesrat will die Armee in der Periode 2017 bis 2020 mit jaehrlich 4,875 Milliarden Franken ausstatten. Dieser Zahlungsrahmen entspreche den Beduerfnissen der Armee, heisst es. (KEYSTONE/Peter Schneider)

André Blattmann (links) mit Ueli Maurer. Bild: KEYSTONE

SVP-Politiker fordern: Der Chef der Armee soll weg

Prominente Sicherheitspolitiker der SVP wollen die Funktion «Chef der Armee» im Rahmen der Militärreform abschaffen. Ihr Ziel: Der Verteidigungsminister soll seine höheren Kader in Zukunft wieder direkt führen.

lorenz honegger



Ein Artikel der

CdA – im Militär weiss jeder, was die drei Buchstaben bedeuten: Chef der Armee. Was viele nicht wissen: Die Funktion gibt es erst seit der umstrittenen Armeereform XXI vor elf Jahren. Korpskommandant André Blattmann ist der Dritte, der den hohen Posten bekleidet.

Geht es nach dem Präsidenten der sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrates, Thomas Hurter (SVP), soll er auch der Letzte sein. «Ich bin der Meinung, dass es den Chef der Armee in seiner heutigen Form nicht mehr braucht», sagt der Schaffhauser Politiker der «Nordwestschweiz». Das sei keine Kritik an der Leistung von Armeechef Blattmann. «Mir geht es darum, dass der Verteidigungsminister seine Leute an der Spitze der Armee wieder direkt führen kann. Die Schweiz benötigt keinen Friedensgeneral.»

Umfrage

Braucht die Schweiz einen Chef der Armee?

  • Abstimmen

841

  • Ja, ohne ihn ist die Schweiz verloren. 33%
  • Nein, der war noch nie nötig. 23%
  • Es braucht die Armee überhaupt nicht. 44%

Natürlich biete ein Armeechef auch Vorteile, sagt Hurter. Zum Beispiel, dass Verteidigungsminister Ueli Maurer einen klaren Ansprechpartner bei der Militärführung habe. Gleichzeitig stelle der CdA ein Nadelöhr zwischen dem Departementschef und seinen höheren Kadern dar. Wenn etwa der Kommandant des Heers ein Anliegen beim Verteidigungsminister platzieren wolle, müsse er zwangsläufig über den Chef der Armee gehen. Viele Informationen gingen auf diesem Weg verloren und die Kommunikation leide.

Hurter ist nicht alleine mit seiner Meinung. Auch der Zürcher SVP-Sicherheitspolitiker und Nationalrat Hans Fehr – ein loyaler Verbündeter von Verteidigungsminister Maurer – findet, es brauche keinen Armeechef mehr. «Blattmann macht seinen Job gut. Doch seine Funktion ist ein Zwitter zwischen Armee und Politik. Wir brauchen wieder eine militärische Instanz, die keine Politik macht. Man sollte den Generalstabschef wieder einführen.» Dann läge die politische Verantwortung wieder einzig und allein beim Verteidigungsminister, so Fehr.

Bürgerliche Partner skeptisch

Hurter und Fehr wollen die Abschaffung des Chefpostens bei der nächsten Sitzung der nationalrätlichen Sicherheitskommission aufs Tapet bringen. Es soll einer von mehreren Änderungsanträgen am Organisationsmodell der Armee sein. Der Zeitpunkt ist günstig: Die Kommission wird über die «Weiterentwicklung der Armee» diskutieren und dabei auch auf die neue Führungsstruktur des Militärs zu sprechen kommen. Zurzeit liegt die Armeereform beim Ständerat, der diese noch in der Frühlingssession verabschieden soll.

Offen ist, ob die Sicherheitspolitiker der anderen bürgerlichen Parteien bei der Abschaffung des Armeechefs mitmachen. FDP-Nationalrätin und Kommissions-Vizepräsidentin Corina Eichenberger (AG) sagt, sie stehe einem Wechsel zurück zum alten System mit einem Generalstabschef eher skeptisch gegenüber. Sie hält die Funktion Chef der Armee für sinnvoll. «Es bräuchte starke Argumente, um mich vom Gegenteil zu überzeugen.»

Letztlich funktioniere die Kommunikation innerhalb einer Organisation immer so gut, wie die Menschen miteinander kommunizierten. «Das gilt auch für die Armee.»

Der St.Galler CVP-Nationalrat Jakob Büchler findet: «Man kann über alles sprechen – auch über die Organisationsstruktur der Armee.» Wenn es dem Militär diene, nach dem alten Prinzip – ohne Armeechef – geführt zu werden, könne man sich das überlegen. «Ich bin offen für Gespräche.»

Wo steht Maurer?

SVP-Bundesrat Maurer äusserte bislang nie öffentlich Missbehagen über die Funktion des Armeechefs. Schon kurz nach seinem Antritt als Verteidigungsminister 2009 erteilte er Forderungen nach einer Abschaffung eine Absage. Maurers jetzige Botschaft zur Weiterentwicklung der Armee sieht zwar eine Rochade in der Armeeführung vor. Der Chef der Armee ist darin aber kein Thema. Dennoch wäre es erstaunlich, wenn er nichts von den Absichten seiner Parteikollegen wüsste.

Das könnte dich auch interessieren: Die Pizza der amerikanischen Armee, die drei Jahre lang haltbar ist.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Ich habe Googles neue Lautsprecher getestet – und das können sie

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

43
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

66
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

25
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Ich habe Googles neue Lautsprecher getestet – und das können sie

33
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

9
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

43
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

66
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

25
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Ich habe Googles neue Lautsprecher getestet – und das können sie

33
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

9
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • quark 05.03.2015 15:31
    Highlight Highlight Zum Bild: Laurel & Hardy?
  • Matthias Studer 05.03.2015 10:34
    Highlight Highlight Mal abgesehen davon das es die Armee in der jetzigen Form nicht braucht, so bezweifle ich, dass Ueli Maurer die fachliche Kompetenz hat, eine Armee zu führen.
  • klugundweise 05.03.2015 09:25
    Highlight Highlight Das wurde nicht ohne Absprache mit SVP BR Maurer initialisiert.
    Er will also den Armeeladen direkter führen. Nötig ist das alleweil, doch wie soll Herr Maurer diesen eigenmächtigen Laden im Griff haben, wenn ihm das mit dem ganzen VBS (z.B. Informatikprojekte) nicht gelingt?
  • quintessenz 05.03.2015 08:50
    Highlight Highlight Ich bin froh über diese Umfrage. Diese zeigt den Standpunkt der watson-Leserschaft. Die Mehrheit will die Armee abschaffen...
    • The Destiny // Team Telegram 05.03.2015 09:31
      Highlight Highlight Das liegt zum Teil daran, dass die Option für, "Ich weiss nicht" fehlt.
    • Nick Name 05.03.2015 10:46
      Highlight Highlight @ Destiny: Es gäbe ja noch die Option "Nicht an der Umfrage teilnehmen, wenn ich nicht weiss, was wählen.".
    • The Destiny // Team Telegram 05.03.2015 11:26
      Highlight Highlight @Nick Name: Genau diese Option habe ich auch gewählt, nur würde ich dennoch gerne die Ergebnisse der Umfrage sehen.
    Weitere Antworten anzeigen

«Das kleine Wunder von Chur» – oder wie 64 Stimmen die SP ins Glück taumeln liessen

Der Wahlsonntag in Graubünden war an Dramatik kaum zu überbieten. Die SVP verlor einen Sitz, die SP ist neu stärkste Partei und die BDP wurde wieder mal ein bisschen zu Grabe getragen.

Und dann kam er, der König, Martin Candinas. Das Lächeln breit wie der Rhein, war der Spitzenkandidat der CVP noch ein paar Zentimeter grösser als sonst. In einem Triumphmarsch, vor ihm die Fotografinnen, die im Rückwärtslaufen den Kotau machten, zog er in sein temporäres Reich ein, das Medienzentrum Chur. Candinas trat nicht für den Ständerat an, er machte kein Rekordergebnis, er war einfach nur Candinas, der wohl populärste Politiker des Kantons, der am Sonntagnachmittag seinen Aufzug …

Artikel lesen
Link zum Artikel