DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pädophilie-Vorwürfe gegen verhafteten Knie-Clown 

24.11.2016, 07:5824.11.2016, 08:13

Ein Clown des Zirkus Knie wurde am letzten Sonntag in Lugano verhaftet. Wie der «Blick» schreibt, werden ihm sexuelle Handlungen mit Minderjährigen vorgeworfen. Der Clown wurde nach der letzten Vorstellung der Knie-Saison in Lugano verhaftet, gemäss der Zeitung unmittelbar, nachdem die letzten Zuschauer das Zelt verlassen hatten. Der Artist wurde nach Zürich gebracht.

Die Zürcher Staatsanwaltschaft äusserte sich bislang nicht zu den Vorwürfen.

Gemäss «Ticino Online» soll der Vorfall im vergangenen Mai im Kanton Zürich passiert sein. Der Clown wurde nach der Befragung freigelassen und soll nach Italien gereist sein. (meg)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Inflation klettert weiter in die Höhe – angetrieben von steigenden Ölpreisen

Die Inflation in der Schweiz zieht angetrieben von steigenden Ölpreisen weiter an: Im November kletterte sie auf 1.5 Prozent.Damit liegt die Teuerung hierzulande allerdings immer noch weit hinter den Werten aus dem Ausland zurück.

Zur Story