DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie eine Pizza in Muttenz BL einen Grosseinsatz der Feuerwehr auslöste

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) musste am Montag kurz evakuiert werden – Grund: Eine Pizza in der Mikrowelle hat einen Grosseinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Hans-Martin Jermann / ch media



pizza mit schinken prosciutto cotto essen food shutterstock

Rund 300 Personen mussten wegen einer Pizza evakuiert werden (Symbolbild). Bild: shutterstock

Ein Studierender, der eine Pizza aufwärmen wollte, dabei aber das Mikrowellengerät falsch einstellte, löste heute in Muttenz einen Grosseinsatz der Feuerwehr aus. Um 13.37 Uhr ging auf dem Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) der Feueralarm los. Rund 300 Personen mussten evakuiert werden, bestätigt FHNW-Sprecher Dominik Ehrsam einen Online-Bericht von «20 Minuten».

Wenige Minuten später stand auch die Feuerwehr auf der Matte. Ein Einsatz war dann aber nicht nötig, der Vorfall ging glimpflich aus: «Es wurden keine Personen gefährdet», sagt Ehrsam. Gemäss ersten Erkenntnissen wurde es einer Pizza in dem falsch eingestellten Mikrowellengerät zu heiss, weshalb sich in der Mensa auf dem Galerie-Geschoss Rauch entwickelte. Da dieser gleichzeitig von zwei Brandsensoren entdeckt wurde, ging planmässig ein automatischer Alarm an die Feuerwehr raus, berichtet Ehrsam.

Bei «nur» einer Brandmeldung wäre der Sicherheitsbeauftragte herbeigerufen worden, der dann selber über die Auslösung des Alarms geurteilt hätte. Da derzeit an der FHNW unterrichtsfreie Zeit herrscht, hielten sich weniger Studierende im Gebäude auf als üblich. Evakuiert wurden die ersten vier Geschosse der Fachhochschule. (bzbasel.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

«Pizza-Suppe» und andere Food-Kombos, die schlicht doof sind

Dieser Roboter macht eine schönere Pizza als du

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Die Sommerferien sind seit heute in den meisten Kantonen vorbei, die Lehrer wieder gefordert. Wie gut wird das entlöhnt? Die grosse Übersicht über die Löhne der Lehrer nach Kantonen – vom Kindergarten bis zum Gymnasium und der Berufsschule.

Noch Ende Juni suchten diverse Schulen Lehrkräfte für das neue Schuljahr. Insbesondere in Kindergärten und Primarschulen sei es schwierig. Die Situation wird sich in den nächsten Jahren noch zuspitzen. Bis 2025 werden in mehreren Kantonen historische Höchstwerte erreicht. Und auch der Lohn trägt seinen Teil dazu bei.

Denn insbesondere auf den unteren Stufen sind die Entschädigungen nicht gerade rosig – gemessen an der Ausbildung und der gesellschaftlichen Verantwortung. Dazu kommen massive …

Artikel lesen
Link zum Artikel