DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Detail view of the door of a police car of the cantonal police of Berne with the cantonal coats of arms and police letting photographed on October 6, 2015, in Berne, Switzerland. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Detailansicht der Tuere eines Dienstfahrzeug der Kantonspolizei Bern mit dem Kantonswappen und dem Polizeischriftzug aufgenommen am 6. Oktober 2015, in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Die Berner Polizei lieferte sich am Mittwoch eine wilde Verfolgungsjagd. Bild: KEYSTONE

Berner Polizist schiesst während Verfolgungsjagd auf Fahrzeug



Während der Verfolgung eines flüchtenden Autofahrers hat die Polizei am Mittwoch in Bern Schüsse auf das Fluchtauto abgegeben. Verletzt wurde niemand. Der Flüchtende konnte schliesslich von der Polizei gestellt werden.

Über Mittag bemerkte die Polizei im Raum Schützenmatte in Bern ein verdächtiges Auto mit gestohlenen Kontrollschildern. Als die Polizisten das Fahrzeug anhalten wollten, drückte der Lenker aufs Gas und trat die Flucht an.

Die Polizei verfolgte den Mann mit eingeschalteten Warnvorrichtungen. Zusätzlich wurden weitere Einsatzkräfte zur Unterstützung aufgeboten, wie die Berner Kantonspolizei am Mittwochabend mitteilte.

Der Autolenker flüchtete zunächst via Breitenrainstrasse Richtung Stauffacherstrasse. Dabei war der Mann mit massiv überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und führte mehrmals riskante Fahrmanöver aus.

In der Gegend Wankdorf-City versuchte die Polizei, das Auto an der Weiterfahrt zu hindern, indem aus einer Dienstwaffe Schüsse auf die Reifen des Fluchtautos abgegeben wurden. Trotzdem gelang es dem Flüchtigen, sich erneut abzusetzen.

Kurze Zeit später wurde das Fluchtfahrzeug in Ittigen gesichtet. Während das Fahrzeug von der Worblentalstrasse in die Gartenstrasse einbog, geriet es links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Velounterstand.

Der Lenker flüchtete zu Fuss Richtung Papiermühlestrasse, wo ihn die Polizei anhalten konnte. Der 43-Jährige wurde für weitere Abklärungen auf die Polizeiwache gebracht und vorläufig festgenommen. Ein Drogenschnelltest fiel positiv aus. Zudem hat der Mann keinen gültigen Fahrausweis. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Aktuelle Polizeibilder:

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In diesen Kantonen sind ab heute die Apple-Autos mit Kameras unterwegs

Apple informiert auf seiner Website, in welchem Zeitraum Kamerafahrten in der Schweiz stattfinden sollen. Los gehts heute in der Nordwestschweiz, der Ostschweiz, der Zentralschweiz sowie im Grossraum Zürich.

In den Kantonen Bern, Freiburg, Jura, Neuenburg, Solothurn finden Kamerafahrten gemäss Ankündigung auf der Apple-Website vom 17. August bis 15. September 2021 statt.

Genf, Waadt, Wallis.

17. August bis 15. September 2021.

17. August bis 30. August 2021.

Kantone: Aargau, Basel-Landschaft, …

Artikel lesen
Link zum Artikel