Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ZUM GEWINNSPRUNG BEIM FLUGHAFEN ZUERICH STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG --- Die Flughafen Zuerich AG weist für 2013 einen Gewinn von 137,1 Mio. Fr. aus. Das sind 44,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Hauptgruende für den steilen Anstieg sind die 2013 erfolgte Umschuldung und die Sonderkosten für die Pensionskasse, die im Vorjahr angefallen waren. --- Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Swiss, aufgenommen am 1. Juli 2013 auf dem Flughafen Zuerich. (KEYSTONE/Christian Beutler)

Der Flughafen Zürich setzte sich gegen acht Mitbewerber durch.
Bild: KEYSTONE

Achtung PR: Der Flughafen Zürich ist zum 12. Mal der «Europe's Leading Airport»



Der Flughafen Zürich ist zum 12. Mal in Folge zum führenden Flughafen Europas gewählt worden. Er setzte sich gegen acht Mitbewerber durch: Amsterdam, Barcelona, Hamburg, London (Heathrow), Lissabon, München, Pristina und Paris (Charles de Gaulle). Vergeben wird der Preis vom Londoner Medienhaus World Travel Award Ltd.

Der Tierpfleger Stefan Schelbert fuettert einen Hund der Rasse Malteser-Mischling in den Tierraeumen des Flughafens Zuerich waehrend der Wartezeit auf eine bevorstehende Flugreise, am Donnerstag 6. August 2015 in Zuerich. Fuer Tiere, die auf Reisen gehen, stehen im Frachtbereich des Flughafens klimatisierte und schallgeschützte Tierraeume zur Verfuegung. (KEYSTONE/Dominic Steinmann)

Von menschlichen Passagieren gemocht, von «Fiffi» verehrt: Ein Malteser-Mischling wird auf eine Flugreise vorbereitet.
Bild: KEYSTONE

Auch die Passagiere haben mitbestimmt

Seit 1993 werden in zahlreichen Kategorien Leistungen in der Reise- und Tourismusbranche mit einem World Travel Award gewürdigt. Die Wahl erfolgt übers Internet durch Stimmen von Reiseexperten und der breiten Öffentlichkeit, wie es in der Mitteilung des Flughafens Zürich vom Montag heisst.

Einen World Travel Award erhielten in diesem Jahr bereits Flughäfen in Johannesburg (Südafrika), auf den Malediven und in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate).

abspielen

Der Flughafen Zürich – eine filmische Würdigung.
YouTube/Ruesch Productions

(tat/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Verdammte Sauerei»: Johann Schneider-Ammann kritisiert die Swiss wegen Boni

Dass die Swiss trotz Corona-Hilfsgeldern ihrem Management Boni ausbezahlt, ist für alt Bundesrat Johann Schneider-Ammann eine «verdammte Sauerei». Dies erklärte er in einem Interview.

In einem Interview mit dem «Sonntagsblick» fährt alt Bundesrat Johann Schneider-Ammann dem Management der Fluggesellschaft Swiss an den Karren: «Es ist eine verdammte ­Sauerei», sagte er zu den Boni-Bezügen des Swiss-Managements. Dies auch wenn 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr gewesen sei. Kritisch äusserte sich der ehemalige Wirtschaftsminister dagegen zur Idee einer Sondersteuer für Unternehmen, die in der Krise grosse Gewinne gemacht hätten.

Erfolgreiche Unternehmen zu bestrafen, sei ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel