DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Güterzug entgleist bei Manöver im Bahnhof Stein-Säckingen AG

01.04.2016, 11:2301.04.2016, 14:59

Im Bahnhof Stein-Säckingen AG ist es bei einem Manöver von SBB-Cargo am Freitagmorgen zu einer Entgleisung gekommen. Personen wurden gemäss SBB nicht verletzt. Es handle sich nicht um Gefahrengut, das betroffen sei.

Die Entgleisung habe sich um 10.15 Uhr ereignet, wie ein Mediensprecher der SBB auf Anfrage sagte. Er konnte noch keine Angaben machen, wie viele Wagen entgleist waren.

Der Bahnhof Stein-Säckingen ist für den Bahnverkehr unterbrochen, ebenso die Strecke zwischen Mumpf und Frick. Wie lange der Unterbruch dauert, ist gemäss SBB unklar. Es werde zu Umleitungen, Ausfällen und Verspätungen kommen.

Die Züge IR BaselZürich fallen zwischen Basel und Frick aus. Die Züge S1 Basel – Frick fallen zwischen Mumpf und Frick aus. Die Züge IR Basel – Zürich Flughafen werden umgeleitet. Die Züge IR Basel – Zürich Flughafen halten nicht in Rheinfelden und Frick. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Falschfahrerin in Nidwalden nach zwölf Kilometern auf A2 gestoppt

Eine 62-jährige Italienerin hat auf der Autobahn A2 in Nidwalden in einem Tunnel auf Anweisung ihres Navigationsgerät ihren Wagen gewendet und ist danach zwölf Kilometer in die falsche Richtung gefahren. Die Polizei stoppte die überforderte Lenkerin schliesslich.

Zur Story