DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Eine Zelle in der Strafanstalt Saxerriet SG.
Eine Zelle in der Strafanstalt Saxerriet SG.Bild: KEYSTONE

«Schneekönig» wegen Drogenhandels im Gefängnis verhaftet

14.08.2019, 11:1514.08.2019, 13:47

Wegen mutmasslichen Drogenhandels im Gefängnis ist ein 64-jähriger Mann in der Strafanstalt Saxerriet im st.gallischen Salez verhaftet worden. Der Mann, der als «Schneekönig» zweifelhafte Berühmtheit erlangt hatte, befindet sich in Untersuchungshaft. Ein «Knastkumpel» sagte zum «Blick»: «Es geht dabei nicht nur um ein paar Gramm.»

Die Mediensprecherin der St.Galler Staatsanwaltschaft, Beatrice Giger, bestätigte am Mittwoch einen Bericht des «Blick». Der Häftling sei wegen Verdachts auf Betäubungsmitteldelikte verhaftet worden. Weitere Details zum Fall gibt die Staatsanwaltschaft nicht bekannt.

Laut «Blick» verbüsste der Mann im Saxerriet seit rund zwei Jahren eine siebeneinhalbjährige Freiheitsstrafe. Der Mann soll wegen Drogenhandels sein halbes Leben hinter Gittern verbracht haben. So wurde er seit 1977 zu insgesamt über 30 Jahren Gefängnis verurteilt.

In nächster Zeit sollte seine Autobiografie unter dem Titel «Mein Leben als Schneekönig» erscheinen. (jaw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Tauchboot mit acht Tonnen Kokain gestoppt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Kleine Hexe
14.08.2019 12:42registriert März 2017
Wie verhaftet man jemanden im Gefängnis? Klopft die Polizei an die Zellentür, packt ihn ins Polizeiauto, dreht eine Runde und bringt ihn dann wieder zurück?
Nein, ernsthaft, bleibt alles beim Alten und es wird einfach ermittelt oder kommt der dann in ein anderes Gefängnis oder wie muss ich mir das vorstellen?
421
Melden
Zum Kommentar
avatar
Herren
14.08.2019 14:08registriert März 2016
Wow - Werbung für eine Biographie in einen Newsartikel verpackt. 😉
200
Melden
Zum Kommentar
6
Stall auf Bauernhof in Albeuve FR bei Vollbrand zerstört

In der Freiburger Gemeinde Albeuve ist ein Stall am Samstag in Vollbrand geraten und zerstört worden. Verletzt wurde niemand. In dem betroffenen Holzgebäude befanden sich laut Polizei keine Tiere. Die Brandursache war zunächst unklar.

Zur Story