DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In den USA gibt es mehr Museen als McDonald's- und Starbucks-Filialen zusammen. Und wie sieht es in der Schweiz aus?



Von wegen keine Kultur!

Die Washington Post veröffentlichte vor knapp einem Jahr einen Artikel mit der entsprechenden Feststellung. Auf Reddit wurde der Text wieder hochgespült.

14'000 McDonald's-Restaurants und 11'000 Starbucks-Filialen stehen 35'000 Museen gegenüber. Das ergibt für die USA einen Museum-zu-Burgerkaffee-Quotienten von 1,4.

1,4! Interessant, nicht? Hättest du das gedacht? Wir nicht. Anyway. Wie sieht dieses Verhältnis in der Schweiz aus?

ATLANTA, GA - FEBRUARY 26:  Actress Kate Bosworth attends The Coca-Cola Bottle: An American Icon at 100 exhibition at the High Museum of Art on February 26, 2015 in Atlanta, Georgia.  (Photo by Ben Rose/Getty Images)

Schauspielerin Kate Bosworth bestaunt Coca-Cola-Flaschen im High Museum of Art in Atlanta, Georgia. Bild: Getty Images North America

In der Schweiz gibt es 1107 Museen (im Jahr 2013). 

Dem entgegen stehen 160 McDonald's- und 55 Starbucks-Filialen. 

Der Schweizer Museum-zu-Burgerkaffee-Quotient liegt also bei 5,15. 

Und wenn wir schon am rechnen sind: In der Schweiz verteilen sich die 1107 Museen auf 8'211'700 Einwohner. Das ergibt 7418 Einwohner pro Museum.

Emil Steinberger an der Eroeffnung der Schau

Emil Steinberger betrachtet seine eigene Arbeit im Historischen Museum Luzern. Bild: KEYSTONE

Und, USA? Schlägst du das mit deinen 320'206'000 Einwohnern? Nope. In den USA kommen 9149 Einwohner auf ein Museum.

2:0 für die Schweiz.

War aber auch fies. 

Trotzdem: Es hat mehr Museen in den USA als McDonald's- und Starbucks-Filialen zusammen. Und mit dieser Erkenntnis geben wird das Wort an Homer Simpson weiter:

(tog)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 kleine Dinge, die dich sofort alt fühlen lassen

Wir alle werden älter. Unweigerlich. Obwohl dieser Prozess mehrheitlich latent im Hintergrund abläuft, kommt es immer mal wieder zu kleinen, feinen Momenten, in denen das Latente zum Manifesten wird.

Das Alter bringt viele Vorteile und doch geniesst das Älterwerden ab einem gewissen Punkt an sich einen höchst zweifelhaften Ruf in der Gesellschaft. Wieso auch immer. Jedenfalls ändert auch dieser Unwille nichts daran, dass es nun mal geschieht. Tja.

Auch wenn man jahrelang zu hören kriegt, dass man «ja noch ein junges Reh» ist, das «das Leben noch vor sich hat» und «es noch geniessen soll», weil es «im Alter ja nicht einfacher wird» – irgendwann erteilt das Leben einem eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel